Peugeot 106 Reparaturanleitung: Öldruck überprüfen

  • Wagen warmfahren, die Öltemperatur soll ca. +80 C betragen. Ölstand kontrollieren.

  • Öldruckschalter ausbauen. Der Öldruckschalter befindet sich über dem Ölfilter.
  • Anstelle des Öldruckschalters geeignetes Manometer in den Motorblock einschrauben.
  • Drehzahlmesser anschließen.
  • Motor starten und langsam auf Prüfdrehzahl bringen. Die durch den Öldruckschalter gesteuerte Ölwarnleuchte im Armaturenbrett
  • Die durch den Öldruckschalter gesteuerte Ölwarnleuchte im Armaturenbrett leuchtet bei einem Öldruck unter 0,8 bar und erlischt, wenn der Öldruck auf über 0,8 bar steigt.
  • Öldruckschalter mit neuem Dichtring einsetzen und nicht zu fest, mit ca. 15 Nm festziehen.
  • Falls der Öldruck vom Sollwert abweicht, siehe "Störungsdiagnose Ölkreislauf".
  • Drehzahlmesser entfernen.

    Der Ölkreislauf
    Die Ölpumpe saugt das Motoröl aus der Ölwanne an und drückt es in den Hauptstromölfilter. An der Druckseite der Ölpumpe befindet sich ein Überdruckventil (&O ...

    Ölwanne aus-und einbauen
    Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschaltete ...

    Siehe auch:

    Motorhaube aus- und einbauen/einpassen
    Ausbau Einbaulage der Motorhaube kennzeichnen, dazu Schraubenköpfe der Scharnierschrauben mit Filzstift umkreisen. Dies erleichtert den späteren Einbau der alten Motorhaube. Motorhaube abstützen, Schlauch von der Scheibenwaschdüse abziehen. Am rechten Federbeind ...

    Kraftstoffilter ersetzen
    Als Spezialwerkzeug wird benötigt: Schlauchklemmen zum Abklemmen der Kraftstoffleitung. Folgendes Verschleißteil muß gekauft werden: Kraftstoffilter. Beim Ersatzteilkauf beachten, daß ein Kraftstoffilter entsprechend der Motorleistung benötigt wird. ...

    Radio aus-und einbauen
    Die vom Werk eingebauten Radiogeräte sind mit einer Einschubhalterung ausgestattet, die den schnellen Aus- und Einbau des Radios ermöglichen. Allerdings gelingt das nur mit einem Spezialwerkzeug -1-, das beim PEUGEOT-Händ- ler erhältlich ist. Achtung: Vor dem Ausbau ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2024