Peugeot 106 Reparaturanleitung: Öldruck überprüfen

  • Wagen warmfahren, die Öltemperatur soll ca. +80 C betragen. Ölstand kontrollieren.

  • Öldruckschalter ausbauen. Der Öldruckschalter befindet sich über dem Ölfilter.
  • Anstelle des Öldruckschalters geeignetes Manometer in den Motorblock einschrauben.
  • Drehzahlmesser anschließen.
  • Motor starten und langsam auf Prüfdrehzahl bringen. Die durch den Öldruckschalter gesteuerte Ölwarnleuchte im Armaturenbrett
  • Die durch den Öldruckschalter gesteuerte Ölwarnleuchte im Armaturenbrett leuchtet bei einem Öldruck unter 0,8 bar und erlischt, wenn der Öldruck auf über 0,8 bar steigt.
  • Öldruckschalter mit neuem Dichtring einsetzen und nicht zu fest, mit ca. 15 Nm festziehen.
  • Falls der Öldruck vom Sollwert abweicht, siehe "Störungsdiagnose Ölkreislauf".
  • Drehzahlmesser entfernen.

    Der Ölkreislauf
    Die Ölpumpe saugt das Motoröl aus der Ölwanne an und drückt es in den Hauptstromölfilter. An der Druckseite der Ölpumpe befindet sich ein Überdruckventil (&O ...

    Ölwanne aus-und einbauen
    Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschaltete ...

    Siehe auch:

    Bildschirmstrukturen
    ...

    Glühlampen auswechseln
    Scheinwerfer Fern- und Abblendlicht sowie Stand- beziehungsweise Parklicht befinden sich in den beiden Hauptscheinwerfern. Schalter der betreffenden Lampe ausschalten. Motorhaube öffnen und abstützen. Scheinwerfer-Schutzabdeckung -1- entfernen und Mehrfachstecker des ...

    Tipps UND informationen
    Das Autoradio spielt nur Dateien mit der Erweiterung ".mp3", ".wma", ".wav" auf CD-Trägern ab und kann auch Dateien mit der Endung ".ogg" lesen (nur von USB). Eine hohe Kompressionsrate kann die Klangqualität beeinträchtigen. Die lesbaren Ab ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2022