Peugeot 106 Reparaturanleitung: Handbremsseil aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Bremsanlage / Handbremsseil aus- und einbauen

Ausbau

  • Handbremse lösen.
  • Fahrzeug hinten aufbocken, siehe Seite 226.
  • Bremsbacken ausbauen, siehe Seite 135.

  • Handbremsseil an der Bremsausgleichvorrichtung aus- hängen. Bremsseilzüge aus Widerlager herausziehen.

  • Handbremsseil aus Halterung -Pfeile- herausziehen.

Einbau

  • Leichtgängigkeit der Bremshebel und des Seilzuges in der Hülle prüfen, gegebenenfalls entsprechendes Teil ersetzen. Achtung: Der Seilzug darf nicht geknickt werden, da er sonst schwergängig ist, beziehungsweise an dieser Stelle später brechen kann.
  • Seilzug in Einbaulage bringen, Seilzug am Aufbau ein- clipsen.
  • Seilzug in das Widerlager einsetzen.
  • Seilzug an der Bremsausgleichsvorrichtung einhängen.
  • Bremsbacken einbauen, siehe Seite 135.
  • Handbremse einstellen, siehe Kapitel "Handbremse prü- fen/einstellen".
  • Fahrzeug ablassen, siehe Seite 226.

    Handbremse prüfen/einstellen
    Das Spiel der Handbremse muß eingestellt werden, wenn der Leerweg am Handbremshebel bis zum Blockieren der Hinterräder mehr als 7 Rasten beträgt oder wenn Teile der Handbremse bezie ...

    Bremslichtschalter ersetzen
    Der Bremslichtschalter sitzt im Fußraum am Pedalbock. Wenn das Bremslicht nicht aufleuchtet, zuerst Sicherung überprüfen. Anschließend Glühlampen überprüfen. W ...

    Siehe auch:

    Sicherungen im Motorraum
    Der Sicherungskasten befi ndet sich im Motorraum neben der Batterie (auf der linken Seite). Sicherungen im Motorraum Zugang zu den Sicherungen Haken Sie den Deckel aus. Ersetzen Sie die Sicherung (siehe betreffenden Absatz). Schließen Sie nach dem Austausch den Deckel sorgf&aum ...

    Kofferraumbeleuchtung
    Kofferraumbeleuchtung Sie schaltet sich automatisch beim Öffnen des Kofferraums ein und erlischt, wenn er wieder geschlossen wird. Die Einschaltzeit variiert je nach Einsatzbedingungen: bei ausgeschalteter Zündung ca. zehn Minuten, im Energiesparmodus ca. dreißig Se ...

    Bremsanlage
    Das hydraulische Fußbremssystem besteht aus dem Hauptbremszylinder, dem Bremskraftverstärker sowie Scheibenbremsen für die Vorderräder und Trommelbremsen für die Hinterräder. Die Scheibenbremsen sind je nach Motor und Ausstattung zur besseren Kühlung inne ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020