Peugeot 106 Reparaturanleitung: Handbremse prüfen/einstellen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Bremsanlage / Handbremse prüfen/einstellen

Das Spiel der Handbremse muß eingestellt werden, wenn der Leerweg am Handbremshebel bis zum Blockieren der Hinterräder mehr als 7 Rasten beträgt oder wenn Teile der Handbremse beziehungsweise die Bremsbeläge ausgebaut wurden.

Prüfen

  • Handbremshebel lösen.
  • Bremspedal mehrmals bei laufendem Motor betätigen, um eine richtige Selbstnachstellung der Bremse zu gewährleisten. Motor abschalten.
  • Fahrzeug hinten aufbocken, beide Räder müssen sich frei drehen, siehe Seite 226.
  • Handbremshebel 4 Rasten anziehen. Hinterräder drehen. Die Räder müssen sich mit leichtem Widerstand drehen lassen, gegebenenfalls Handbremse einstellen.

Einstellen

  • Handbremshebel 4 Rasten anziehen. Einstellmutter -1- verdrehen, bis die Bremsbeläge leicht an der Bremstrommel anliegen, dazu Hinterräder von Hand drehen. Die Räder müssen sich mit leichtem Widerstand drehen lassen.
  • Handbremshebel ziehen und Rasten bis zum Blockieren der Hinterräder zählen. Es darf am Handbremshebel ein Weg von höchstens 4 bis 7 Rasten vorhanden sein, bis die volle Bremswirkung eintritt.
  • Kontrollieren, ob sich beide Handbremsseile -2- an der Bremsausgleichsvorrichtung -3- gemeinsam verschieben.
  • Handbremse lösen und Räder durchdrehen. Bei gelöster Bremse müssen die Räder frei drehen.
  • Fahrzeug ablassen, siehe Seite 226.

    Bremskraftverstärker prüfen
    Der vom Fahrer aufgebrachte Bremsdruck wird über den Bremskraftverstärker durch den Saugrohrunterdruck verstärkt. Beim Dieselmotor wird der benötigte Unterdrück von einer ...

    Handbremsseil aus- und einbauen
    Ausbau Handbremse lösen. Fahrzeug hinten aufbocken, siehe Seite 226. Bremsbacken ausbauen, siehe Seite 135. Handbremsseil an der Bremsausgleichvorrichtung aus- hängen. B ...

    Siehe auch:

    Querlenker aus- und einbauen
    Ausbau Fahrzeug vorn aufbocken, siehe Seite 226. Die Befestigungsschraube des Achsschenkel-Kugelgelenkes abschrauben und Kugelgelenk -Pfeil- aus Achsschenkel ziehen. Achtung: Den Querlenker nur so weit nach unten ziehen, bis er aus dem Achsschenkel herausgleitet. Wird der Quer ...

    Austausch einer Sicherung
    Vor dem Austausch einer Sicherung müssen Sie: die Störungsursache ermitteln und beheben, alle Stromverbraucher ausschalten, das Fahrzeug anhalten und den Motor ausschalten, mit Hilfe der auf den folgenden Seiten dargestellten Zuteilungstabelle und den Schemata die kaputte Si ...

    Skiklappe
    Vorrichtung zum Verstauen und Transportieren langer Gegenstände. Öffnen Klappen Sie die hintere Armlehne herunter. Ziehen Sie den Griff der Klappe nach unten. Öffnen Sie die Klappe. Laden Sie die Gegenstände vom Kofferraum aus. ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019