Peugeot 106 Reparaturanleitung: Gummimanschetten der Gelenkwellen prüfen

  • Fahrzeug aufbocken, siehe Seite 226.

  • Gummi der Manschette -1- mit Lampe anstrahlen und auf Porosität und Risse untersuchen. Eingerissene oder nach innen gezogene Gelenkschutzhüllen umgehend erneuern.
  • Sollte die Manschette durch Unterdrück im Gelenk nach innen gezogen oder defekt sein, so ist sie umgehend auszutauschen.
  • Auf Fettspuren an den Manschetten und in deren Umgebung achten.
  • Festen Sitz der Klemmschellen -2- prüfen.
  • Fahrzeug ablassen, siehe Seite 226.

    Getriebe/Achsantrieb
    Achswellen: Gelenkschutzhüllen auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen. Kupplung: Kupplungseinstellung prü- fen/einstellen. Schaltgetriebe: Sichtprüfung auf ...

    Sichtprüfung auf Dichtheit
    Folgende Leckstellen sind möglich: Trennstelle zwischen Motorblock und Getriebe (Schwungraddich- tung/Wellendichtung-Getriebe). Öleinfüll-/-ablaßschraube. Gelenkwelle ...

    Siehe auch:

    Batterie prüfen
    Achtung: Wenn die Batterie zu lange Zeit entladen war, kann sie nicht mehr vollständig beziehungsweise gar nicht mehr aufgeladen werden. Die mit gekennzeichneten Positionen entfallen bei der serienmäßig eingebauten wartungsarmen Batterie. Hinweise zur wartungsarmen Batterie ...

    Sauberkeitsregeln bei Arbeiten an der Kraftstoffversorgung
    Bei Arbeiten an der Kraftstoffversorgung sind die folgenden Regeln zur Sauberkeit sorgfältig zu beachten: Verbindungsstellen und deren Umgebung vor dem Lösen gründlich reinigen. Ausgebaute Teile auf einer sauberen Unterlage ablegen und abdecken. Folien oder Papier verwenden. ...

    Schlüssel mit Fernbedienung
    Schlüssel mit Fernbedienung A. Schlüssel ausklappen / einklappen (Knopf zuvor drücken) Einfache Verriegelung (nur einmal drücken; ununterbrochenes Aufl euchten der Fahrtrichtungsanzeiger) oder Sicherheitsverriegelung (zweimal hintereinander drücken; ununterbr ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020