Peugeot 106 Reparaturanleitung: Fensterheber aus-und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Karosserie / Fensterheber aus-und einbauen

Ausbau

Fahrzeuge mit elektrischem Fensterhebern: Batterie- Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung abklemmen, da sonst das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden kann. Vor dem Abklemmen sollten auch die Hinweise im Kapitel "Radio" bzw. "Batterie aus- und einbauen" durchgelesen werden.

  • Türverkleidung ausbauen, siehe Seite 164.
  • Schutzfolie vorsichtig von der Türe abziehen.
  • Türfenster ausbauen, siehe Kapitel "Türfen- ster/Türschachtleisten aus- und einbauen".

  • Nieten -11- mit einer Bohrmaschine mit 6 mm-Bohrer vorsichtig aufbohren.

  • Befestigungsschrauben -13- abschrauben.
  • Bei elektrischem Fensterheber elektrische Anschlüsse abziehen.

  • Fensterhebermechanismus -12- schwenken und durch Innenbiech herausnehmen.

Einbau

  • Fensterhebermechanismus einsetzen und mit Befestigungsschrauben festschrauben.
  • Kurbeltrieb mit Popnieten annieten.
  • Fensterscheibe einbauen, siehe Kapitel "Türfen- ster/Türschachtleisten aus- und einbauen".
  • Fenster probehalber nach oben und unten kurbeln.
  • Schutzfolie sorgfältig und dicht mit Klebeband ankleben, sonst kann Wasser und Zugluft in den Fahrzeuginnenraum dringen.
  • Türverkleidung einbauen, siehe Seite 164.
  • Batterie-Massekabel (-) anklemmen. Achtung: Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung anklemmen, sonst kann das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden.
  • Zeituhr einstellen.
  • Diebstahlcode für Radio eingeben.

    Türschließzylinder/Türschloß/ Türgriff aus- und einbauen
    Schließzylinder ausbauen Zum Ausbau des Schließzylinders wird ein Spezialwerkzeug benötigt, das man anhand der Zeichnung selbst anfertigen kann. Abdeckung von Bohrung an ...

    Türfenster/Türschachtleisten aus-und einbauen
    Ausbau Türverkleidung ausbauen, siehe Seite 164. Schutzfolie vorsichtig von der Türe abziehen. Fenster ganz öffnen. Dazu Fensterkurbel an der Achse aufstecken. Dichtun ...

    Siehe auch:

    Fahrzeug ausstellen
    Halten Sie das Fahrzeug an. Drehen Sie den Schlüssel auf sich zu auf 1 (Stop). Ziehen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloss. Ein schwerer Gegenstand am Schlüssel (z.B. Schlüsselanhänger), der die Schlüsselachse belastet, wenn der Schlüssel im ...

    Feststellbremse prüfen
    Die Feststellbremse wirkt über Seilzüge auf die Hinterräder. Fahrzeug hinten aufbocken, siehe Seite 226. Handbremshebel 4 Rasten anziehen, an den Hinterrädern muß nun eine leichte Bremswirkung spürbar sein. Handbremse ganz anziehen und Rasten zählen. M ...

    Radwechsel
    Anleitung zum Austausch eines defekten Rades gegen das Ersatzrad mit Hilfe des mit dem Fahrzeug mitgelieferten Werkzeugs. Zugang zum Werkzeug Radwechsel Das Werkzeug befi ndet sich im Kofferraum unter dem Boden. Zugang: Öffnen Sie den Kofferraum. Schlagen Sie den Bodenbelag ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019