Peugeot 106 Reparaturanleitung: Einstellmechanismus des Außenspiegels aus-und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Karosserie / Einstellmechanismus des Außenspiegels aus-und einbauen

Ausbau

  • Außenspiegelglas ausbauen.

  • Inneres Eckblech -2- abziehen.
  • Außenspiegel mit mechanischer Verstellung: Befestigung -5- des Einstellmechanismus -3- lösen.
  • Außenspiegel mit elektrischer Verstellung: Elektrische Anschlüsse abziehen.
  • Inneres Eckblech -2- abnehmen.

  • Befestigungsschrauben -4- herausdrehen.
  • Mechanismus -5- nach außen herausnehmen, dabei Betätigungsgriff bzw. elektrische Anschlüsse durch die Dichtung -6- (siehe Abbildung P-4845) hindurchführen.

Einbau

  • Mechanismus einsetzen und anschrauben, dabei Betätigungsgriff bzw. elektrische Anschlüsse durch die Dichtung führen.
  • Inneres Eckblech aufdrücken.
  • Spiegelglas anbringen.

    Außenspiegel aus-und einbauen
    Ausbau Inneres Eckblech -2- abziehen. Außenspiegel mit mechanischer Verstellung: Befestigung -5- des Einstellmechanismus -3- lösen. Außenspiegel mit elektrischer Verste ...

    Vordersitze aus- und einbauen
    Der Sitz ist in 2 Führungsschienen gelagert, in denen er auch verschoben werden kann. Ausbau Sitz so weit wie möglich nach vorne schieben. Lehne entriegeln und nach vorne kippen ...

    Siehe auch:

    Richtig überwachen
    Kombiinstrument Kombiinstrument Drehzahlmesser Anzeigefeld Kraftstoffanzeige Kontrollleuchten Kontrollleuchten Beim Einschalten der Zündung leuchten die orangefarbenen und roten Kontrollleuchten auf. Bei laufendem Motor sollten diese Kontrollleuchten wieder erlöschen ...

    Benzin-Einspritzanlag
    Je nach Motorversion kommen 2 technisch unterschiedliche Benzin-Einspritzanlagen im PEUGEOT 106 zum Einsatz. Alle Modelle außer dem XSi-Modell sind mit einer Monopoint-Einspritzanlage von BOSCH oder MARELLI ausgestattet. Der Motor des XSi-Modelles ist mit der Multipoint-Einspritzanlage ...

    Das Diesel-Prinzip
    Beim Dieselmotor wird reine Luft in die Zylinder angesaugt und dort sehr hoch verdichtet. Dadurch steigt die Temperatur in den Zylindern über die Zündtemperatur des Dieselöls an. Wenn der Kolben kurz vor dem oberen Totpunkt steht, wird in die hochverdichtete und etwa 600 C hei&s ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019