Peugeot 106 Reparaturanleitung: Vordersitze aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Karosserie / Vordersitze aus- und einbauen

Der Sitz ist in 2 Führungsschienen gelagert, in denen er auch verschoben werden kann.

Ausbau

  • Sitz so weit wie möglich nach vorne schieben.
  • Lehne entriegeln und nach vorne kippen.
  • An beiden Führungsschienen die hinteren Befestigungsschrauben -1- herausdrehen.
  • Sitz so weit wie möglich nach hinten schieben.

  • An beiden Führungsschienen die vorderen Befestigungsschrauben -2- herausdrehen.
  • Sitz herausnehmen.

Einbau

Achtung: Die Einbaureihenfolge muß eingehalten.

  • Sitz in das Fahrzeug einsetzen.

  • Befestigungsschrauben der Schiene -A- mit 20 Nm festziehen.
  • Befestigungsschrauben der Schiene -B- mit 20 Nm festziehen.
  • Prüfen ob beide Verriegelungen der Sitzverstellung einrasten und der Sitz sicher arretiert wird.

    Einstellmechanismus des Außenspiegels aus-und einbauen
    Ausbau Außenspiegelglas ausbauen. Inneres Eckblech -2- abziehen. Außenspiegel mit mechanischer Verstellung: Befestigung -5- des Einstellmechanismus -3- lösen. Au& ...

    Rücksitzbank aus-und einbauen
    Ausbau Sitzpolster nach vorne klappen. Sitzpolster nach oben aus der Verankerung -1- ziehen. Verriegelung -4- der Rücksitzlehne -7- lösen und Lehne so nach vorne klapp ...

    Siehe auch:

    Türschließzylinder/Türschloß/ Türgriff aus- und einbauen
    Schließzylinder ausbauen Zum Ausbau des Schließzylinders wird ein Spezialwerkzeug benötigt, das man anhand der Zeichnung selbst anfertigen kann. Abdeckung von Bohrung an der Türkante abmontieren. Spezialwerkzeug durch Bohrung in Haltegabel einschrauben. ...

    Zugang zum Werkzeug
    Zugang zum Werkzeug Die Abschleppöse befi ndet sich in der linken Seitenverkleidung des Kofferraums. Zugang: Öffnen Sie den Kofferraum. Öffnen Sie die Klappe in der linken Seitenverkleidung. Rasten Sie den Radschlüssel aus der Halterung aus. Nehmen Sie die Absc ...

    Reifenpannenset
    Dieses Komplettset besteht aus einem Kompressor und einer Dichtmittelpatrone. Damit können Sie den defekten Reifen provisorisch reparieren , um zur nächstgelegenen Werkstatt zu fahren. Es ist für die Reparatur der meisten Reifendefekte vorgesehen, die an der Lauffl &aum ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019