Peugeot 106 Reparaturanleitung: Luftfilter aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Kraftstoffanlag / Luftfilter aus- und einbauen

Dieselmotor

Ausbau

Der Luftfilter befindet sich im Motorraum am Motor direkt über dem Ansaugkrümmer.

  • Schlauch der Motorentlüftung abziehen.
  • 7 Befestigungsschrauben -1- des Luftfilterdeckels -2- abschrauben.
  • Luftfilterdeckel abnehmen und Luftfiltereinsatz -3- herausnehmen.

Einbau

  • Luftfiltergehäuse mit einem sauberen Lappen reinigen.
  • Luftfiltereinsatz in Luftfiltergehäuse einlegen.
  • Luftfilterdeckel ansetzen und mit Befestigungsschrauben anschrauben.

Benzinmotor

Ausbau

Der Luftfilter befindet sich im Motorraum hinter dem Motor direkt neben dem Ansaugkrümmer.

  • Schlauchschelle lösen und Schlauch -2- der Motorentlüftung abziehen.
  • Schlauchschelle lösen und Schlauch -3- abziehen.
  • Beide Halteklammern -Pfeile- am Luftfiltergehäuse lösen.
  • Schlauchschelle -1- abschrauben und Luftfilterverbindungsrohr -4- abziehen.
  • Luftfiltereinsatz aus dem Luftfiltergehäuse herausnehmen.

Einbau

  • Luftfiltergehäuse mit einem sauberen Lappen reinigen.
  • Luftfiltereinsatz in Luftfiltergehäuse einlegen.
  • Luftfilterverbindungsrohr ansetzen, Schlauchschelle festschrauben und mit Halteklammern befestigen.
  • Schläuche aufschieben und mit Schlauchschelle sichern.

    Gaszug aus- und einbauen/einstellen
    Achtung: Der Gaszug ist sehr knickempfindlich und daher beim Einbau besonders sorgfältig zu behandeln. Ein einziger leichter Knick kann zum späteren Bruch im Fährbetrieb führen ...

    Kraftstoffvorratsbehälter aus- und einbauen
    Der Kraftstoffbehälter mit einem Fassungsvermögen von 45 Litern befindet sich unter dem Bodenblech unterhalb der Rücksitzbank. Achtung: Beim Ausbau des Kraftstofftanks muß de ...

    Siehe auch:

    Radio aus-und einbauen
    Die vom Werk eingebauten Radiogeräte sind mit einer Einschubhalterung ausgestattet, die den schnellen Aus- und Einbau des Radios ermöglichen. Allerdings gelingt das nur mit einem Spezialwerkzeug -1-, das beim PEUGEOT-Händ- ler erhältlich ist. Achtung: Vor dem Ausbau ...

    Kühlmittelstand prüfen
    Der Kühlmittelstand sollte in regelmäßigen Abständen - etwa alle vier Wochen - geprüft werden, zumindest aber vor jeder größeren Fahrt. Zum Nachfüllen - auch in der warmen Jahreszeit - nur eine Mischung aus Kühlerfrostschutzmittel und demineral ...

    Frontleuchten
    Frontleuchten Frontleuchten Standlicht Fahrtrichtungsanzeiger Abblendlicht / Fernlicht 1. Standlicht (W5 W) Standlicht (W5 W) Drehen Sie den Lampenträger A um eine Vierteldrehung und ziehen Sie ihn ab. Entfernen Sie die Glühlampe und tauschen Sie sie aus. Unte ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2024