Peugeot 106 Reparaturanleitung: Türverkleidung aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Karosserie / Türverkleidung aus- und einbauen

Ausbau

  • Fahrzeug mit elektrischen Fensterhebern: Batterie- Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung abklemmen, da sonst das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden kann. Vor dem Abklemmen sollten auch die Hinweise im Kapitel "Radio" bzw. "Batterie aus- und einbauen" durchgelesen werden.

  • Fensterkurbel -3- sowie Blende -2- für Griffschale mit einem breiten Schraubendreher abhebeln.
  • 2 Befestigungsschrauben abschrauben und Innengriff - 1- abnehmen.
  • Abdeckung -4- mit einem breiten Schraubendreher vorsichtig abhebeln. Bei Fahrzeugen mit elektrischen Fensterheber Stecker abziehen.
  • 9 Befestigungsschrauben abschrauben und Türablage - 5- abnehmen.
  • Falls vorhanden, Lautsprecherkabel vom Lautsprecher abziehen.
  • Türverkleidung -6- zuerst unten, dann oben mit einem breiten Plastikspachtel vom Türblech abhebeln, oder mit den Fingern dahintergreifen. Die Werkstätten setzen ein Sonderwerkzeug hinter der Türverkleidung an den Clip- sen an, zum Beispiel HAZET-Nr. 799-3. Lappen zwischenlegen, damit der Lack nicht verkratzt wird.
  • Verkleidung vom Türblech wegziehen und abnehmen.

Einbau

  • Kunststoff Clips auf einwandfreien Zustand und festen Sitz prüfen. Beschädigten Clip ersetzen.
  • Türverkleidung in den Türausschnitt einsetzen. Falls vorhanden, elektrische Leitungen für Fensterheber oder Lautsprecher durch die jeweiligen Öffnungen ziehen und jeweils Befestigungsclips mit dem Handballen einschla- gen.
  • Türgriff einsetzen und mit 2 Schrauben anschrauben.
  • Fensterkurbel auf die Verzahnung aufsetzen und einrasten.
  • Blende für Innenbetätigung ansetzen und einrasten.
  • Falls vorhanden, Lautsprecherkabel am Lautsprecher aufschieben.
  • Türablage ansetzen und festschrauben.
  • Falls vorhanden, Stecker der elektrischen Fensterheber an Schalter aufstecken.
  • Abdeckung ansetzen und einrasten lassen.
  • Batterie-Massekabel (-) anklemmen. Achtung: Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung anklemmen, sonst kann das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden.
  • Zeituhr einstellen.
  • Diebstahlcode für Radio eingeben.

    Schließdorn für Tür aus-und einbauen/einstellen
    Ausbau Einbaulage des Schließdorns -2- markieren, dazu Dorn mit einem geeignetem Markierstift umkreisen. Befestigungsschrauben -1- mit Schraubendreher herausdrehen und Schlie&szl ...

    Das Türschloß
    5-Türer Türschloß Befestigungsschraube Verbindungsgestänge Stellmotor, Nur bei Zentralverriegelung. Sicherungsklammern Innenbetätigung Verriegelungsknopf ...

    Siehe auch:

    Bremskraftverstärker prüfen
    Der vom Fahrer aufgebrachte Bremsdruck wird über den Bremskraftverstärker durch den Saugrohrunterdruck verstärkt. Beim Dieselmotor wird der benötigte Unterdrück von einer am Motor angeflanschten Unterdruckpumpe erzeugt. Die Funktion ist zu überprüfen, wenn zu ...

    Scheibenwischer vorn
    Scheibenwischer vorn MIST Kurz wischenZum einmaligen Wischen der Windschutzscheibe Betätigung nach oben drücken und dann wieder loslassen. OFF Aus INT Intervallschaltung LO Normal wischen (mäßiger Regen) HI Schnell wischen (starker Niederschlag) Beim Reinigen ...

    Starten mit einer Fremdbatterie
    Starten mit einer Fremdbatterie Schließen Sie das rote Kabel an den (+) Pol der entladenen Batterie A und dann an den (+) Pol der Hilfsbatterie B an. Schließen Sie ein Ende des grünen oder schwarzen Kabels an den (-) Pol der Hilfsbatterie B an. Schließen Sie da ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020