Peugeot 308 Betriebsanleitung: Richtig sitzen - passagiere

Peugeot 308 Betriebsanleitung / Kurzbeschreibung / Richtig sitzen - passagiere

Betätigung des

Betätigung des Beifahrersitzes

Tischposition
Tischposition

  1. Partielle Tischposition
  2. Vollständige Tischposition

Betätigung der Rücksitze

Betätigung der Rücksitze

Betätigung der Rücksitze
Betätigung der Rücksitze

Betätigung der Rücksitze
Betätigung der Rücksitze

Rücksitze in der zweiten Reihe
Rücksitze in der zweiten Reihe

  1. Längsverstellung
  2. Einstellung der Lehnenneigung / Tischposition
  3. Höhenverstellung der Kopfstütze
  4. Umklappen
  5. Aus- / Einbauen
  6. Transportieren

Zusatzsitze in der dritten Reihe

  1. Einstellung der Lehnenneigung / Tischposition
  2. Höhenverstellung der Kopfstütze
  3. Umklappen
  4. Aus- / Einbauen
  5. Transportieren

    Insassen richtig schützen
    Beifahrerairbag Beifahrerairbag Schlüssel einführen Schlüssel in Position: "OFF" (Inaktivierung), bei einem Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung, "ON" ...

    Konfigurationen
    Einige Einstellmöglichkeiten der Sitze 7 Sitze 7 Sitze 7 Sitze in 5-Sitz-Konfi guration mit umgeklappten Zusatz 7 Sitze in 5-Sitz-Konfi guration mit umgeklappten Zusatz Transport von ...

    Siehe auch:

    Lackierung vorbereiten
    Vor jeder Lackreparatur das Auto waschen, damit Schleifkratzer und Schmutzeinschlüsse vermieden werden. Nur bei Temperaturen über +12 C, aber nicht in praller Sonne und nicht bei starkem Wind arbeiten. Entrosten Reparaturstelle großzügig mit Abdeckband (Tesakre ...

    Karosserie
    Die Karosserie des PEUGEOT 106 ist selbsttragend. Bodengruppe, Seitenteile, Dach und hintere Kotflügel sind miteinander verschweißt. Größere Karosserieschäden lassen sich daher nur von einer Fachwerkstatt beheben. Motorhaube, Heckklappe, Türen und die vorderen ...

    Spiegelglas ersetzen
    Die Spiegelgläser sind nur eingeclipst unabhängig davon, ob der Außenspiegel manuell oder elektrisch verstellbar ist. Gehäuse-Unterkante mit Klebeband abkleben und dadurch vor Beschädigung schützen. Feder -1- mit einem kleinen Schraubendreher lösen. ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019