Peugeot 106 Reparaturanleitung: Luftfilter aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Kraftstoffanlag / Luftfilter aus- und einbauen

Dieselmotor

Ausbau

Der Luftfilter befindet sich im Motorraum am Motor direkt über dem Ansaugkrümmer.

  • Schlauch der Motorentlüftung abziehen.
  • 7 Befestigungsschrauben -1- des Luftfilterdeckels -2- abschrauben.
  • Luftfilterdeckel abnehmen und Luftfiltereinsatz -3- herausnehmen.

Einbau

  • Luftfiltergehäuse mit einem sauberen Lappen reinigen.
  • Luftfiltereinsatz in Luftfiltergehäuse einlegen.
  • Luftfilterdeckel ansetzen und mit Befestigungsschrauben anschrauben.

Benzinmotor

Ausbau

Der Luftfilter befindet sich im Motorraum hinter dem Motor direkt neben dem Ansaugkrümmer.

  • Schlauchschelle lösen und Schlauch -2- der Motorentlüftung abziehen.
  • Schlauchschelle lösen und Schlauch -3- abziehen.
  • Beide Halteklammern -Pfeile- am Luftfiltergehäuse lösen.
  • Schlauchschelle -1- abschrauben und Luftfilterverbindungsrohr -4- abziehen.
  • Luftfiltereinsatz aus dem Luftfiltergehäuse herausnehmen.

Einbau

  • Luftfiltergehäuse mit einem sauberen Lappen reinigen.
  • Luftfiltereinsatz in Luftfiltergehäuse einlegen.
  • Luftfilterverbindungsrohr ansetzen, Schlauchschelle festschrauben und mit Halteklammern befestigen.
  • Schläuche aufschieben und mit Schlauchschelle sichern.

    Gaszug aus- und einbauen/einstellen
    Achtung: Der Gaszug ist sehr knickempfindlich und daher beim Einbau besonders sorgfältig zu behandeln. Ein einziger leichter Knick kann zum späteren Bruch im Fährbetrieb führen ...

    Kraftstoffvorratsbehälter aus- und einbauen
    Der Kraftstoffbehälter mit einem Fassungsvermögen von 45 Litern befindet sich unter dem Bodenblech unterhalb der Rücksitzbank. Achtung: Beim Ausbau des Kraftstofftanks muß de ...

    Siehe auch:

    Bremsflüssigkeitsstand/Warnleuchte prüfen
    Der Vorratsbehälter für die Bremsflüssigkeit befindet sich im Motorraum. Er hat zwei Kammern, je eine für jeden Bremskreis. Der Schraubverschluß hat eine Belüftungsbohrung, die nicht verstopft sein darf. Der Vorratsbehälter ist durchscheinend, so daß ...

    Kraftstoffanlage entlüften
    Falls der Tank einmal ganz leer gefahren wurde oder Teile der Kraftstoffanlage wurden ausgetauscht, muß die Kraftstoffanlage in der Regel entlüftet werden. Um bei Startschwierigkeiten zu prüfen, ob Kraftstoff zu den Einspritzventilen gefördert wird, an zwei Einspritzven ...

    Gummimanschetten der Gelenkwellen prüfen
    Fahrzeug aufbocken, siehe Seite 226. Gummi der Manschette -1- mit Lampe anstrahlen und auf Porosität und Risse untersuchen. Eingerissene oder nach innen gezogene Gelenkschutzhüllen umgehend erneuern. Sollte die Manschette durch Unterdrück im Gelenk nach innen gezo ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019