Peugeot 106 Reparaturanleitung: Kupplungsspiel einstellen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Kupplung / Kupplungsspiel einstellen

Das Kupplungsspiel muß im Rahmen der Wartung kontrolliert und gegebenenfalls eingestellt werden. Das ist auch dann erforderlich, wenn Getriebe oder Kupplungszug ausgebaut waren.

Prüfen

  • Mit einem Zollstock Abstand von Lenkradkranz-Unterkan- te bis zur Mitte des Kupplungspedals messen. Achtung: Dabei das Kupplungspedal nicht durchtreten. Maß -L1- notieren.
  • Kupplungspedal ganz durchtreten und erneut Abstand zwischen Kupplungspedal und Lenkradkranz-Unterkante messen. Maß -L2- notieren.
  • Die Differenz beider Meßwerte (L2 minus L1) muß 135 mm bis 145 mm betragen. Andernfalls Kupplungsseilzug einstellen.

Einstellen

  • Kontermutter -1- am Ausrückhebel lösen.
  • Einstellschraube verdrehen, bis der Kupplungspedalweg etwa 140 mm beträgt.
  • Einstellschraube mit Kontermutter kontern.

Störungsdiagnose Kupplung

Störung Ursache Abhilfe
Kupplung rupft Motor- oder Getriebelager defekt

Getriebe liegt in der Aufhängung nicht fest

Kupplungsseil falsch verlegt

Druckplatte trägt ungleichmäßig

Kupplungsscheibe kein Originalteil

Kupplungsscheibe verschlissen oder verölt

Ausrücker drückt einseitig

Prüfen, gegebenenfalls auswechseln

Befestigungsschrauben nachziehen

Seilführung kontrollieren, gegebenenfalls in Ordnung bringen

Druckplatte auswechseln

Original-Kupplungsscheibe einbauen

Kupplungsscheibe prüfen

Ausrückgabel- und -lager überprüfen

Kupplung rutscht Pedalspiel falsch

Kupplungsscheibe verschlissen

Spannung der Membranfeder zu gering

Belag verhärtet oder verölt

Kupplung wurde überhitzt

Kupplung einstellen

Dicke der Kupplungsscheibe prüfen, gegebenenfalls auswechseln

Druckplatte auswechseln

Kupplungsscheibe austauschen

Originalteil einbauen

Gänge lassen sich schwer oder gar nicht einlegen (Kupplung trennt nicht richtig) Pedalspiel falsch

Kupplungsscheibe klemmt auf der Antriebswelle, Kerbverzahnung trocken oder verklebt

Belag durch Abrieb verklebt

Kupplungsscheibe hat Seitenschlag

Druckplatte defekt

Kupplung einstellen

Kerbverzahnung reinigen, entgraten, ggf. Rost entfernen und mit MoS2-Fett schmieren

Kupplungsscheibe austauschen

Kupplungsscheibe prüfen lassen

Druckplatte auswechseln

Schwergängiges Pedal Ungewöhnliche Geräusche beim Aus- oder Einkuppeln Pedalachse/Seilzug schwergängig

Ausrücklager verschlissen

Lose Teile im Kupplungsgehäuse

Teile schmieren oder ersetzen

Ausrücklager auswechseln

Kupplung instandsetzen

Auf- und abschwellendes Geräusch bei Zug- oder Schubzustand, oder wenn Fahrzeug im ausgekuppeltem Zustand rollt Torsionsdämpfer der Kupplungsscheibe schwergängig

Nietverbindungen der Kupplung locker

Unwucht der Kupplung zu groß

Kupplungsscheibe erneuern

Kupplung ersetzen

Kupplung und Kupplungsscheibe ersetzen


    Kupplungsseilzug ersetzen
    Ausbau Kontermutter -1- abschrauben, Seilzug am Ausrückhebel und am Widerlager -2- aushängen. Vor dem Abschrauben mit einem Zollstock am Ausrückhebel die Länge des &u ...

    Getriebe/Schaltung
    Das Getriebe kann ohne Ausbau des Motors nach unten ausgebaut werden. Ein Ausbau ist dann erforderlich, wenn die Kupplung ausgewechselt werden soll oder wenn das Getriebe erneuert beziehungsweise ...

    Siehe auch:

    Glühkerzen prüfen
    Prüfvoraussetzung: Motor kalt (Umgebungstemperatur). Batterie voll geladen, Batteriespannung mindestens 11,5 Volt. Anschlußkabel für Glühkerzen abschrauben. Spannungsprüfer an den Pluspol der Batterie anklemmen und nacheinander an jede Glühkerze ...

    Benzinmotoren
    4C...: 5-Türer 4E...: SW Rücksitzbank4H...: SW Einzelrücksitze 4C...: 5-Türer 4E...: SW Rücksitzbank 4H...: SW Einzelrücksitze 4C...: 5-Türer 4E...: SW Rücksitzbank 4H...: SW Einzelrücksitze * Die gebremste Anhängelast kann unter Einh ...

    Erläuterung Stromlaufplan
    Darstellung einer modell- oder ausstattungsabhängigen Variante Darstellung einer teilweise dargestellten Steckverbindung Darstellung einer kompletten Steckverbindung Darstellung einer festen Verbindung Bauteilnummer Kabelnummer Nummer der Steckverbindung Sicherung ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019