Peugeot 106 Reparaturanleitung: Lüftungsgebläse aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Lackierung / Heizung / Lüftungsgebläse aus- und einbauen

  1. Befestigungsschrauben Handschuhfach
  2. Handschuhfach
  3. Lüftungskanal
  4. Abdeckung Kaltlufteinlaß
  5. Befestigungsschrauben
  6. Lüftungsgebläse
  7. Befestigungswinkel

Ausbau

  • Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung abklemmen, da sonst das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden kann. Vor dem Abklemmen sollten auch die Hinweise im Kapitel "Radio" bzw. "Batterie aus- und einbauen" durchgelesen werden.
  • Handschuhfach -2- ausbauen, siehe Seite 212.
  • Lüftungskanal -3- vom Gebläsemotor -6- abziehen.
  • Im Motorraum die Abdeckung -4- abnehmen.
  • Fahrzeuge mit Klimaanlage: Befestigungswinkel -7- abschrauben.
  • Von Helfer im Motorraum die Befestigungsschrauben -5- abschrauben.
  • Stecker vom Gebläsemotor abziehen und Gebläsemotor herausnehmen.

Einbau

  • Gebläsemotor ansetzen und Stecker aufschieben.
  • Fahrzeuge mit Klimaanlage: Befestigungswinkel festschrauben.
  • Gebläsemotor mit Befestigungsschrauben anschrauben.
  • Abdeckung einbauen.
  • Handschuhfach einbauen.
  • Batterie-Massekabel (-) anklemmen. Achtung: Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung anklemmen, sonst kann das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden.
  • Zeituhr einstellen.
  • Diebstahlcode für Radio eingeben.
  • Funktionen des Gebläses überprüfen.

    Heizung
    Die Frischluft für die Heizung wird über einen Lufteinlaß unterhalb der Windschutzscheibe angesaugt und gelangt über das Gebläse in den Fahrzeuginnenraum. Dabei durchstr& ...

    Heizungsblende aus- und einbauen
    Ausbau Gebläsedrehgriff -1- und Heizungsschieber -2- abzie- hen. Kreuzschlitzschrauben -3- abschrauben und Heizungsblende -4- vorsichtig mit einem Schraubendreher abhebeln. Einbau ...

    Siehe auch:

    Lackierung pflegen
    Konservieren: So oft wie nötig soll die sauber gewaschene und getrocknete Lackierung mit einem Konservierungsmittel behandelt werden, um die Oberfläche durch eine porenschließende und wasserabweisende Wachsschicht gegen Witterungseinflüsse zu schützen. Übergel ...

    Sicherungskasten im Motorraum
    Sicherungskasten im Motorraum Lösen Sie den Deckel durch Drücken der rechten Seite der Arretierung E, um an die Sicherungen zu gelangen. Die Zange A und die Ersatzsicherungen B sind an der Vorderseite des Sicherungskastens befestigt. Schließen Sie den Deckel nach bee ...

    Reifenpannenset
    Dieses Komplettset besteht aus einem Kompressor und einer Dichtmittelpatrone. Damit können Sie den defekten Reifen provisorisch reparieren , um zur nächstgelegenen Werkstatt zu fahren. Es ist für die Reparatur der meisten Reifendefekte vorgesehen, die an der Lauffl &aum ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2022