Peugeot 106 Reparaturanleitung: Zündzeitpunkt prüfen/einstellen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Zündanlage / Zündzeitpunkt prüfen/einstellen

Monopoint-Einspritzanlage bis 7/92

Der Zündzeitpunkt ist nach dem Austausch des Zylinderkopfs und/oder des Verteilers einzustellen.

Zum Prüfen und Einstellen des Zündzeitpunktes werden ein Drehzahlmesser und eine Zündblitzpistole mit Phasenverstellung benötigt.

Zündzeitpunkt prüfen

  • Motor auf Betriebstemperatur bringen und abstellen.
  • Drehzahlmesser nach Vorschrift anschließen.
  • Leerlaufdrehzahl prüfen, gegebenenfalls einstellen.
  • Unterdruckleitung von der Unterdruckdose am Verteiler abziehen und verschließen.

  • Zündblitzlampe an die Batterie anschließen. Die kapazitive Klemme an das Hochspannungskabel des 1. Zylinders anklemmen.
  • Motor starten und im Leerlauf drehen lassen.
  • Zündzeitpunkt-Markierung mit Zündblitzlampe anblitzen. Sollwert: 8 vor OT.
  • Die Zündung ist richtig eingestellt, wenn beim Anblitzen die Kerbe der Schwungscheibe gegenüber dem richtigen Zündzeitpunkt auf der Skala scheinbar stillsteht. Ist dies nicht der Fall, Zündzeitpunkt einstellen.
  • Falls Wert in Ordnung, Prüfgeräte abklemmen und Unterdruckleitung am Zündverteiler aufschieben.

Einstellen

  • Zum Einstellen des Zündzeitpunktes die Befestigungsschrauben des Zündverteilers lösen und Zündverteiler bei laufendem Motor verdrehen, bis die Markierungen beim Anblitzen gegenüberstehen.
  • Befestigungsschrauben festziehen und Zündzeitpunkt nochmals kontrollieren.
  • Motor abstellen.
  • Prüfgeräte abklemmen und Unterdruckleitung am Zündverteiler aufschieben.

    Zündspule prüfen/aus- und einbauen
    Monopoint-Einspritzanlage seit 7/92, Multipoint-Ein- spritzanlage Die Zündspule muß geprüft werden, wenn keine Hochspannungsstöße (für den Zündfunken) an den Z& ...

    Zündkerzentechnik
    Die Zündkerze besteht aus der Mittel-Elektrode, dem Isolator mit Gehäuse und der Masse-Elektrode. Die Masse-Elektrode ist gasdicht im Isolator befestigt, der Isolator ist fest mit dem Ge ...

    Siehe auch:

    Öffnen der Motorhaube
    Innen: Ziehen Sie den Hebel A unter dem Armaturenbrett Außen: Heben Sie den Hebel B an und dann die Motorhaube. Motorhaubenstütze Fixieren Sie die Stütze, um die Haube offen zu halten. Schließen Legen Sie die Haubenstütze wieder in die Halterung zur&uu ...

    Bremsscheibendicke prüfen
    Radschrauben bei auf dem Boden stehendem Fahrzeug lösen. Scheibenrad (Felge) zur Radnabe mit Farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete Rad wieder an gleicher Stelle montiert werden. Fahrzeug aufbocken und Vorderrad abnehmen. Bremsscheibendicke messen. Die Werkst&au ...

    Ölpumpe aus- und einbauen
    Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung abklemmen, da sonst das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werde ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2021