Peugeot 106 Reparaturanleitung: Zündzeitpunkt prüfen/einstellen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Zündanlage / Zündzeitpunkt prüfen/einstellen

Monopoint-Einspritzanlage bis 7/92

Der Zündzeitpunkt ist nach dem Austausch des Zylinderkopfs und/oder des Verteilers einzustellen.

Zum Prüfen und Einstellen des Zündzeitpunktes werden ein Drehzahlmesser und eine Zündblitzpistole mit Phasenverstellung benötigt.

Zündzeitpunkt prüfen

  • Motor auf Betriebstemperatur bringen und abstellen.
  • Drehzahlmesser nach Vorschrift anschließen.
  • Leerlaufdrehzahl prüfen, gegebenenfalls einstellen.
  • Unterdruckleitung von der Unterdruckdose am Verteiler abziehen und verschließen.

  • Zündblitzlampe an die Batterie anschließen. Die kapazitive Klemme an das Hochspannungskabel des 1. Zylinders anklemmen.
  • Motor starten und im Leerlauf drehen lassen.
  • Zündzeitpunkt-Markierung mit Zündblitzlampe anblitzen. Sollwert: 8 vor OT.
  • Die Zündung ist richtig eingestellt, wenn beim Anblitzen die Kerbe der Schwungscheibe gegenüber dem richtigen Zündzeitpunkt auf der Skala scheinbar stillsteht. Ist dies nicht der Fall, Zündzeitpunkt einstellen.
  • Falls Wert in Ordnung, Prüfgeräte abklemmen und Unterdruckleitung am Zündverteiler aufschieben.

Einstellen

  • Zum Einstellen des Zündzeitpunktes die Befestigungsschrauben des Zündverteilers lösen und Zündverteiler bei laufendem Motor verdrehen, bis die Markierungen beim Anblitzen gegenüberstehen.
  • Befestigungsschrauben festziehen und Zündzeitpunkt nochmals kontrollieren.
  • Motor abstellen.
  • Prüfgeräte abklemmen und Unterdruckleitung am Zündverteiler aufschieben.

    Zündspule prüfen/aus- und einbauen
    Monopoint-Einspritzanlage seit 7/92, Multipoint-Ein- spritzanlage Die Zündspule muß geprüft werden, wenn keine Hochspannungsstöße (für den Zündfunken) an den Z& ...

    Zündkerzentechnik
    Die Zündkerze besteht aus der Mittel-Elektrode, dem Isolator mit Gehäuse und der Masse-Elektrode. Die Masse-Elektrode ist gasdicht im Isolator befestigt, der Isolator ist fest mit dem Ge ...

    Siehe auch:

    Der Katalysator
    Alle PEUGEOT 106 sind serienmäßig mit einen Katalysator ausgestattet. Der Katalysator erfordert, daß der Motor grundsätzlich mit bleifreiem Kraftstoff betrieben wird. Bei Fahrzeuge mit Benzinmotor wird ein geregelter 3-Wege-Katalysator eingebaut. Die Dieselmotoren sind mi ...

    Schließen
    Wenn eine Tür nicht richtig geschlossen ist, schaltet sich: bei laufendem Motor für die Dauer einiger Sekunden diese Warnleuchte in Verbindung mit einer Meldung auf dem Multifunktionsbildschirm ein, während der Fahrt (bei über 10 km/h) für die Dauer einiger Se ...

    Verkehrsmeldungen abhören
    Bei der Funktion TA (Traffi c Announcement) werden TAVerkehrsmeldungen vorrangig abgehört. Die Aktivierung dieser Funktion erfordert den einwandfreien Empfang eines Radiosenders, der diesen Nachrichtentyp sendet. Sobald eine Verkehrsmeldung gesendet wird, schaltet die laufende Audio-Quelle ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020