Peugeot 106 Reparaturanleitung: Störungsdiagnose Ölkreislauf

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Motorschmierung / Störungsdiagnose Ölkreislauf

Störung Ursache Abhilfe
Kontrolleuchte leuchtet nicht nach Einschalten der Zündung Öldruckschalter defekt

Strom zum Schalter unterbrochen, Kontakte korrodiert

Kontrollampe defekt

Zündung einschalten, Leitung vom Öldruckschalter abziehen und gegen Masse halten. Wenn die Kontrollampe leuchtet, Schalter ersetzen.

Elektrische Leitung und Anschlüsse prüfen

Kontrollampe ersetzen

Kontrollicht verlischt nicht nach Anspringen des Motors Öl sehr warm Unbedenklich, wenn Kontrollicht beim Gasgeben verlischt
Kontrollicht verlischt nicht beim Gasgeben bzw. leuchtet während der Fahrt Öldruck zu gering

Elektrische Leitung zum Öldruckschalter hat Kurzschluß gegenüber Masse

Öldruckschalter defekt

Ölstand prüfen, ggf. auffüllen; Öldruck nach Vorschrift prüfen

Kabel am Schalter abziehen und isoliert ablegen (nicht gegen Masse legen), Zündung einschalten. Wenn die Kontrollampe aufleuchtet, Leitung überprüfen

Schalter auswechseln

Zu niedriger Öldruck im gesamten Drehzahlbereich Zu wenig Öl im Motor

Ansaugsieb in der Saugglocke verschmutzt, Saugrohr gebrochen

Ölpumpe verschlissen

Lagerschaden

Motoröl nachfüllen

Ölwanne ausbauen, Ansaugsieb reinigen, ggf. Saugrohr ersetzen

Ölpumpe ausbauen und prüfen, gegebenenfalls ersetzen

Motor demontieren

Zu niedriger Öldruck im unteren Drehzahlbereich Öldruckregelventil klemmt in offenem Zustand durch Verschmutzung Öldruckregelventil ausbauen und prüfen
Zu hoher Öldruck bei Drehzahlen über 2.000/min Öldruckregelventil öffnet nicht wegen Verschmutzung Öldruckregelventil ausbauen und prüfen

    Ölpumpe aus- und einbauen
    Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschaltete ...

    Motorkühlung
    ...

    Siehe auch:

    Radwechsel
    Anleitung zum Austausch eines defekten Rades gegen das Ersatzrad mit Hilfe des mit dem Fahrzeug mitgelieferten Werkzeugs. Zugang zum Werkzeug Radwechsel Das Werkzeug befi ndet sich im Kofferraum unter dem Boden. Zugang: Öffnen Sie den Kofferraum. Schlagen Sie den Bodenbelag ...

    Motorhaube
    Öffnen Deaktivieren Sie vor sämtlichen Arbeiten im Motorraum das Stop & Start-System, um jegliche Verletzungsgefahr, die mit der automatischen Aktivierung des Modus START verbunden ist, zu vermeiden. Öffnen Sie die linke Vordertür. Ziehen Sie den Innenhebel A ...

    Kraftstoffvorratsbehälter aus- und einbauen
    Der Kraftstoffbehälter mit einem Fassungsvermögen von 45 Litern befindet sich unter dem Bodenblech unterhalb der Rücksitzbank. Achtung: Beim Ausbau des Kraftstofftanks muß der Tank leer sein, sonst läuft beim Ausbau Kraftstoff aus. Dazu entweder Tank weitgehend leerf ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020