Peugeot 106 Reparaturanleitung: Spurstangengelenk aus-und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Lenkung / Spurstangengelenk aus-und einbauen

Ausbau

  • Radschrauben bei auf dem Boden stehendem Fahrzeug lösen.
  • Scheibenrad (Felge) zur Radnabe mit Farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete Rad wieder an gleicher Stelle eingebaut werden.
  • Fahrzeug vorn aufbocken und Rad abnehmen.

  • Selbstsichernde Mutter vom Spurstangengelenk abschrauben. Spurstangengelenk mit handelsüblichem Ausdrücker -1- am Achsschenkel ausdrücken.

  • Kontermutter -11- lösen und Spurstangengelenk von der Spurstange abschrauben. Achtung: Umdrehungen notieren, um Gelenk beim Einbau gleich weit aufschrauben zu können. Abbildung zeigt Spurstange in eingebautem Zustand.

Einbau

  • Spurstangengelenk entsprechend der gezählten Umdrehungen aufschrauben, Kontermutter noch nicht festziehen.
  • Gelenk in den Lenkhebel einsetzen und neue selbstsichernde Mutter mit 40 Nm festziehen.
  • Rad anschrauben, dabei auf Markierung zur Radnabe achten. Fahrzeug ablassen und Radschrauben über Kreuz mit 85 Nm festziehen.
  • Spureinstellung überprüfen und Kontermutter am Spurstangengelenk mit 40 Nm festziehen. Soll die Spureinstellung in Fachwerkstatt überprüfen werden, Kontermutter vor der Fahrt mit 40 Nm festziehen.

    Lenkrad aus-und einbauen
    Ausbau Räder in Geradeausstellung bringen. Lenkradabdeckung -1- mit schmalem Schraubendreher nach vorn aus dem Lenkrad heraushebeln. Mutter -3- für Lenkrad abschrauben und ...

    Gummimanschette am Lenkgetriebe aus-und einbauen
    Ausbau Fahrzeug vorn aufbocken, siehe Seite 226. Schlauchschellen an beiden Enden der Manschette -1- lösen. Befestigungsmuttern -2- des Spurstangenmitnehmers - 3- abschrauben und ...

    Siehe auch:

    Karosserie
    Die Karosserie des PEUGEOT 106 ist selbsttragend. Bodengruppe, Seitenteile, Dach und hintere Kotflügel sind miteinander verschweißt. Größere Karosserieschäden lassen sich daher nur von einer Fachwerkstatt beheben. Motorhaube, Heckklappe, Türen und die vorderen ...

    Federbein aus-und einbauen
    Ausbau Handbremse anziehen. Radkappe vom Vorderrad abbauen. Antriebswellenmutter lösen. Achtung: Dabei muß das Fahrzeug gebremst werden und auf den Rädern stehen. Unfallgefahr! Radschrauben bei auf dem Boden stehendem Fahrzeug lösen. Scheibenrad (Felge) z ...

    Einbau der Lautsprecher
    Die Vorrüstung ermöglicht den Einbau von Lautsprechern mit 100 mm Durchmesser am Armaturenbrett. Auf der hinteren Ablage können Sie Lautsprecher mit 165 mm Durchmesser einbauen, die als Zubehör erhältlich sind. Anschluß der Stecker A1: - A2: - A3: - A4: ( ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020