Peugeot 308 Betriebsanleitung: Kombiinstrumente

KOMBIINSTRUMENT TYP 1

Messinstrumente
Messinstrumente

  1. Drehzahlmesser

Zeigt die Drehgeschwindigkeit des Motors an (x 1000 U/min oder rpm)

  1. Kühlflüssigkeitstemperatur

Zeigt die Temperatur der Motorkühlfl üssigkeit an (?Celsius)

  1. Kraftstofftankanzeige

Zeigt die im Tank verbleibende Kraftstoffmenge an

  1. Geschwindigkeitsmesser

Zeigt die momentane Geschwindigkeit des fahrenden Fahrzeugs an (km/h oder mph)

  1. Anzeigefeld
  2. Bedientaste

Ruft die Wartungsinformation auf Stellt die Funktion auf Null zurück (Tageskilometerzähler oder Wartungsanzeige)

  1. Helligkeitsregler für Kombiinstrument

Regelt die Lichtintensität der Bedienungseinheit

Abschnitt Mehr dazu im betreffenden Abschnitt über den Bedienungsknopf oder die Funktion und die dazugehörige Anzeige.

Anzeigefeld

Anzeigefeld
Anzeigefeld

  1. Geschwindigkeitsbegrenzer (km/h oder mph) oder Geschwindigkeitsregler
  2. Gangwechselanzeige
  3. Elektronisch gesteuertes mechanisches Sechsgang- oder Automatikgetriebe
  4. Tageskilometerzähler (km oder Meilen)
  5. Wartungsanzeige (km oder Meilen), danach Ölstandsanzeige danach Gesamtkilometerzähler (km oder Meilen) Diese drei Funktionen werden nacheinander beim Einschalten der Zündung angezeigt.

KOMBIINSTRUMENT TYP 2

Messinstrumente
Messinstrumente

  1. Drehzahlmesser

Zeigt die Drehgeschwindigkeit des Motors an (x 1000 U/min oder rpm)

  1. Kühlflüssigkeitstemperatur

Zeigt die Temperatur der Motorkühlfl üssigkeit an (?Celsius)

  1. Kraftstofftankanzeige

Zeigt die im Tank verbleibende Kraftstoffmenge an

  1. Geschwindigkeitsmesser

Zeigt die momentane Geschwindigkeit des fahrenden Fahrzeugs an (km/h oder mph)

  1. Kleines Anzeigefeld
  2. Mittleres Anzeigefeld
  3. Bedientaste

Startet den manuellen CHECK und ruft die Wartungsinformation auf Stellt die Funktion auf Null zurück (Tageskilometerzähler oder Wartungsanzeige)

  1. Helligkeitsregler für Kombiinstrument

Regelt die Lichtintensität der Bedienungseinheit

Abschnitt Mehr dazu im betreffenden Abschnitt über den Bedienungsknopf oder die Funktion und die dazugehörige Anzeige.

Anzeigefelder

Anzeigefelder
Anzeigefelder

  1. Tageskilometerzähler (km oder Meilen)
  2. Gesamtkilometerzähler (km oder Meilen)
  3. Ölstandsanzeige Wartungsanzeige (km oder Meilen)

Diese beiden Funktionen werden beim Einschalten der Zündung für mehrere Sekunden angezeigt.

Die folgenden Funktionen werden je nach Einstellung angezeigt.

  • Warnleuchten / CHECK
  • Reifendrucküberwachung
  • Geschwindigkeitsbegrenzer / -regler
  • Gangwechselanzeige
  • Elektronisch gesteuertes Sechsgang- oder Automatikgetriebe
  • Navigation - Führung / Bordcomputer
  • Piktogramm der Warnmeldungen.

KOMBIINSTRUMENT TYP 3 MIT WIP COM 3D

Messinstrumente
Messinstrumente

  1. Drehzahlmesser

Zeigt die Drehgeschwindigkeit des Motors an (x 1000 U/min oder rpm)

  1. Kühlfl üssigkeitstemperatur

Zeigt die Temperatur der Motorkühlfl üssigkeit an (?Celsius)

  1. Kraftstofftankanzeige

Zeigt die im Tank verbleibende Kraftstoffmenge an

  1. Geschwindigkeitsmesser

Zeigt die momentane Geschwindigkeit des fahrenden Fahrzeugs an (km/h oder mph)

  1. Kleines Anzeigefeld
  2. Mittleres Anzeigefeld
  3. Bedientaste

Startet den manuellen CHECK und ruft die Wartungsinformation ab Stellt die Funktion auf Null zurück (Tageskilometerzähler oder Wartungsanzeige)

  1. Helligkeitsregler für Kombiinstrument

Regelt die Lichtintensität der Bedienungseinheit

Abschnitt Mehr dazu im betreffenden Abschnitt über den Bedienungsknopf oder die Funktion und die dazugehörige Anzeige.

Anzeigefelder

Anzeigefelder
Anzeigefelder

  1. Tageskilometerzähler (km oder Meilen)
  2. Gesamtkilometerzähler (km oder Meilen)
  3. Ölstandsanzeige Wartungsanzeige (km oder Meilen)

Diese beiden Funktionen werden beim Einschalten der Zündung für mehrere Sekunden angezeigt.

Die folgenden Funktionen werden je nach Einstellung angezeigt.

  • Warnleuchten / CHECK
  • Reifendrucküberwachung - Geschwindigkeitsbegrenzer / -regler
  • Gangwechselanzeige
  • Elektronisch gesteuertes Sechsgang- oder Automatikgetriebe
  • Navigation - Führung / Bordcomputer
  • Menü zum Einstellen der Anzeige und des Fahrzeugs.
  • Warnmeldungen.

Mit den verschiedenen Tasten kann man:

Mit den verschiedenen Tasten kann man:

  • im Stillstand die Ausstattungselemente des Fahrzeugs und die Parameter des mittleren Anzeigefeldes (Sprachen, Einheiten...) einstellen,
  • während der Fahrt die aktiven Funktionen (Bordcomputer, Navigation...) durchlaufen lassen.

Steuerung

Zur Steuerung des großen mittleren Anzeigefeldes im Kombiinstrument dienen vier Tasten:

  1. Zugang zum Hauptmenü, Bestätigung der Wahl,
  2. Bewegung im Menü aufwärts,
  3. Bewegung im Menü abwärts,
  4. Rückkehr zum vorigen Bildschirm, Verlassen des Menüs.

Der Zugriff auf das Hauptmenü

und die dazugehörigen Funktionen Der Zugriff auf das Hauptmenü und die dazugehörigen Funktionen über die Tasten 1 bis 4 ist nur im Stillstand möglich.

Wird eine bestimmte Geschwindigkeitsschwelle überschritten, so erscheint eine Meldung im mittleren Anzeigefeld, die Sie darauf hinweist, dass das Hauptmenü nicht angezeigt werden kann.

Die Anzeigen des Bordcomputers sind nur während der Fahrt über die Tasten 2 und 3 abrufbar (siehe Absatz "Bordcomputer").

Hauptmenü

  • Drücken Sie auf die Taste 1 , um zum Hauptmenü zu gelangen, und wählen Sie eine der folgenden Funktionen:
  • "Fahrzeugparameter",
  • "Auswahl der Sprache",
  • "Einheiten wählen".
  • Drücken Sie auf die Taste 2 oder 3 , um sich auf dem Bildschirm fortzubewegen.
  • Drücken Sie erneut auf die Taste 1 , um die Wahl zu bestätigen.

Fahrzeugparameter

Fahrzeugparameter

In diesem Menü können Sie bestimmte Fahrund Komfortfunktionen ein- oder ausschalten:

  • mit dem Rückwärtsgang gekoppelter Scheibenwischer (siehe Abschnitt "Sicht"),
  • Nachleuchtfunktion und Zugangsbeleuchtung (siehe Abschnitt "Sicht"),
  • gedämpfte Innenraumbeleuchtung (siehe Abschnitt "Sicht"),
  • Taglicht (siehe Abschnitt "Sicht"),
  • Kurvenscheinwerfer (siehe Abschnitt "Sicht"),
  • Einparkhilfe hinten (siehe Abschnitt "Fahrbetrieb").

Wahl der Sprache

In diesem Menü können Sie die Sprache der Anzeige wählen: Deutsch, English, Espanol, Français, Italiano, Nederlands, Portugues, Türkçe * .

Wahl der Einheiten

In diesem Menü können Sie die Einheiten wählen: Temperatur (?Celsius oder ?Fahrenheit) und Verbrauch (l/100 km, mpg oder km/l).


    Betriebskontrolle
    ...

    Kontrollleuchten
    Anzeigen, die den Fahrer über das Auftreten einer Anomalie (Warnleuchten) oder die Aktivierung eines Systems (Kontrollleuchten für Benutzung oder Deaktivierung) informieren. Beim Einsch ...

    Siehe auch:

    Austausch einer Sicherung
    Vor dem Austausch einer Sicherung müssen Sie: die Störungsursache ermitteln und beheben, alle Stromverbraucher ausschalten, das Fahrzeug anhalten und den Motor ausschalten, mit Hilfe der auf den folgenden Seiten dargestellten Zuteilungstabelle und den Schemata die kaputte Si ...

    Bremsleitung/Bremsschlauch ersetzen
    Für das Bremsleitungssystem, das zusammen mit den druckfesten Bremsschläuchen für die Räder die Verbindung vom Hauptbremszylinder zu den vier Radbremsen herstellt, werden Rohre verwendet. Die Bremsschläuche stellen die flexiblen Verbindungen zwischen den starren und ...

    Monopoint-Einspritzanlage
    Im Unterschied zur Multipoint-Einspritzanlage besitzt die Monopoint-Anlage von BOSCH oder MARELLI nur ein einziges Einspritzventil, das zentral über der Drosselklappe angeordnet ist. Die Betätigung des Einspritzventils erfolgt elektromagnetisch im Takt der Zündimpulse. Der Kr ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019