Peugeot 106 Reparaturanleitung: Heckleuchte aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Beleuchtungsanlage / Heckleuchte aus- und einbauen

Ausbau

  • Schutzkappe -9- abnehmen.
  • Falls notwendig, Reserveradschlüssel-10-abnehmen.
  • Befestigungsschraube -11- abschrauben und Abdeckung -12- abnehmen.

  • Mehrfachstecker -13- abziehen.
  • Befestigungsschrauben -14- abschrauben und Heckleuchte abnehmen.

Einbau

  • Heckleuchte ansetzen und mit Befestigungsschrauben festschrauben.
  • Mehrfachstecker aufstecken.
  • Abdeckung ansetzen und mit Befestigungsschraube anschrauben.
  • Schutzkappe aufdrücken.

    Glühlampen auswechseln
    Scheinwerfer Fern- und Abblendlicht sowie Stand- beziehungsweise Parklicht befinden sich in den beiden Hauptscheinwerfern. Schalter der betreffenden Lampe ausschalten. Motorhaube öffnen ...

    Scheinwerfer einstellen
    Für die Verkehrssicherheit ist die richtige Einstellung der Scheinwerfer von großer Bedeutung. Die exakte Einstellung der Scheinwerfer ist nur mit einem Spezialeinstellgerät mö ...

    Siehe auch:

    Aus- und Einbau einer Sicherung
    Vor dem Austausch einer Sicherung muss die Störungsursache ermittelt und behoben werden. Benutzen Sie die Zange A , die sich im Sicherungskasten im Motorraum befindet. Ersetzen Sie eine defekte Sicherung immer durch eine Sicherung der gleichen Stärke (gleiche Farbe). in Or ...

    Abgasanlage aus- und einbauen
    Die Abgasanlage besteht aus folgenden Teilen: Abgaskrümmer, vorderes Abgasrohr, Katalysator, Zwischenrohr mit Mittelschalldämpfer (je nach Motor und Ausstattung) und Nachschalldämpfer. Die für die Regelung des Katalysators erforderliche Lambdasonde ist kurz vor dem Katalysa ...

    Fenster für maut- / parkkarten
    Feld in dem Maut- und/oder Parkkarten angebracht werden können. Fenster für maut- / parkkarten Diese Fenster befi nden sich rechts und links vom Sockel des Innenspiegels. Es handelt sich dabei um zwei nicht-refl ektierende Bereiche in der wärmeisolierenden Windschutzscheibe ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019