Peugeot 106 Reparaturanleitung: Generator-Ladespannung prüfen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Elektrische Anlage / Generator-Ladespannung prüfen

  • Voltmeter zwischen Plus- und Minuspol der Batterie anschließen.
  • Motor starten. Spannung darf beim Startvorgang bis 9,5 Volt absinken.
  • Motordrehzahl auf 3000/min erhöhen. Die Spannung soll 13,5 bis 14,5 Volt betragen. Dies ist ein Beweis, daß Generator und Regler arbeiten.
  • Regelstabilität prüfen. Dazu Fernlicht einschalten und Messung bei 3000/min wiederholen. Die gemessene Spannung darf nicht mehr als 0,4 Volt über dem vorher gemessenen Wert liegen.
  • Liegen die gemessenen Werte außerhalb der Sollwerte, Generator von Fachwerkstatt überprüfen lassen.

    Generator aus- und einbauen
    Halter Keilriemen Halter Spannschiene Spannlasche Abstandsstück Generator Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speic ...

    Schleifkohlen für Generator/Spannungsregler ersetzen/prüfen
    Je nach Ausführung können Generatoren der Firmen BOSCH oder VALEO eingebaut sein. Der Ausbau ist bei eingebautem Generator möglich. Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. ...

    Siehe auch:

    Innenausstattung
    Innenausstattung Mikro für Bluetooth-Telefon SonnenblendeJede Sonnenblende verfügt über einen abgedeckten Make-up Spiegel und einen Kartenhalter. Staufächer Staukasten Ablagefächer und Lautsprecher in den VordertürenVergewissern Sie sich vor dem Öf ...

    Reifenbezeichnungen
    Beispiel: 195 = Reifenbreite in mm /70 = Verhältnis Höhe zu Breite (die Höhe des Reifenquerschnitts beträgt 70 % von der Breite) Fehlt eine besondere Angabe des Querschnittverhältnisses (z. B. 155 R 13), so handelt es sich um das "normale" Höhen-Breiten-Verh& ...

    Frontleuchten
    Frontleuchten Frontleuchten Standlicht Fahrtrichtungsanzeiger Abblendlicht / Fernlicht 1. Standlicht (W5 W) Standlicht (W5 W) Drehen Sie den Lampenträger A um eine Vierteldrehung und ziehen Sie ihn ab. Entfernen Sie die Glühlampe und tauschen Sie sie aus. Unte ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019