Peugeot 106 Reparaturanleitung: Generator-Ladespannung prüfen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Elektrische Anlage / Generator-Ladespannung prüfen

  • Voltmeter zwischen Plus- und Minuspol der Batterie anschließen.
  • Motor starten. Spannung darf beim Startvorgang bis 9,5 Volt absinken.
  • Motordrehzahl auf 3000/min erhöhen. Die Spannung soll 13,5 bis 14,5 Volt betragen. Dies ist ein Beweis, daß Generator und Regler arbeiten.
  • Regelstabilität prüfen. Dazu Fernlicht einschalten und Messung bei 3000/min wiederholen. Die gemessene Spannung darf nicht mehr als 0,4 Volt über dem vorher gemessenen Wert liegen.
  • Liegen die gemessenen Werte außerhalb der Sollwerte, Generator von Fachwerkstatt überprüfen lassen.

    Generator aus- und einbauen
    Halter Keilriemen Halter Spannschiene Spannlasche Abstandsstück Generator Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speic ...

    Schleifkohlen für Generator/Spannungsregler ersetzen/prüfen
    Je nach Ausführung können Generatoren der Firmen BOSCH oder VALEO eingebaut sein. Der Ausbau ist bei eingebautem Generator möglich. Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. ...

    Siehe auch:

    Abschleppen
    Regeln beim Abschleppen Zündung einschalten, damit das Lenkrad nicht blockiert ist, die Bremsleuchten funktionieren und das Signalhorn und die Scheibenwischer betätigt werden können. Getriebe in Leerlaufstellung bringen. Warnblinkanlage bei ziehendem und gezogenem Fahr ...

    Einbaumöglichkeiten der ISOFIX-Kindersitze
    Gemäß der europäischen Vorschrift gibt Ihnen diese Tabelle Auskunft über die Einbaumöglichkeiten von ISOFIX-Kindersitzen auf den mit ISOFIX-Halterungen ausgerüsteten Plätzen in Ihrem Fahrzeug. Bei den ISOFIX-Universal- und Halbuniversalkindersitzen ist die ...

    Handschuhfach aus-und einbauen
    Ausbau XN-Ausstattung: Befestigungsschrauben -2- abschrauben und Handschuhfach -1- herausnehmen. Befestigungsschrauben -8- abschrauben und Handschuhfach -9- herausnehmen. Einbau Handschuhfach ansetzen und festschrauben. ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019