Peugeot 106 Reparaturanleitung: Generator aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Elektrische Anlage / Generator aus- und einbauen

  1. Halter
  2. Keilriemen
  3. Halter
  4. Spannschiene
  5. Spannlasche
  6. Abstandsstück
  7. Generator

Ausbau

  • Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung abklemmen, da sonst das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden kann. Vor dem Abklemmen sollten auch die Hinweise im Kapitel "Radio" bzw. "Batterie aus- und einbauen" durchgelesen werden.
  • Keilriemen entspannen und abnehmen, Klemmschraube herausdrehen, siehe Seite 40.

BOSCH-Generator

VALEO-Generator

  • Schutzkappe wegziehen, dicke (B+) und dünne (D+) -Leitung abklemmen. Der Pfeil in der linken Abbildung zeigt auf die B-i-Leitung zum Entstörkondensator, diese Leitung muß nicht abgezogen werden.
  • Schraube für Generatorlagerung am Spannbügel herausdrehen.
  • Schraube am Lagerbock für Generator herausdrehen, Generator abnehmen.

Einbau

  • Generator einsetzen und am Lagerbock anschrauben.
  • Spannschraube einsetzen.
  • Keilriemen auf Verschleiß prüfen, gegebenenfalls ersetzen.
  • Keilriemen auflegen und spannen, siehe Seite 40.
  • Elektrische Leitungen für Generator anschließen.
  • Batterie-Massekabel (-) anklemmen. Achtung: Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung anklemmen, sonst kann das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden.
  • Zeituhr einstellen.
  • Diebstahlcode für Radio eingeben.

    Sicherheitshinweise für den Drehstromgenerator
    Bei Arbeiten am Drehstromgenerator sind verschiedene Punkte zu beachten, um Schäden an der elektrischen Anlage zu vermeiden. Das komplette Zerlegen und Überholen des Drehstromgenerator ...

    Generator-Ladespannung prüfen
    Voltmeter zwischen Plus- und Minuspol der Batterie anschließen. Motor starten. Spannung darf beim Startvorgang bis 9,5 Volt absinken. Motordrehzahl auf 3000/min erhöhen. Die Spannung ...

    Siehe auch:

    Motorhaube aus- und einbauen/einpassen
    Ausbau Einbaulage der Motorhaube kennzeichnen, dazu Schraubenköpfe der Scharnierschrauben mit Filzstift umkreisen. Dies erleichtert den späteren Einbau der alten Motorhaube. Motorhaube abstützen, Schlauch von der Scheibenwaschdüse abziehen. Am rechten Federbeind ...

    Generator-Ladespannung prüfen
    Voltmeter zwischen Plus- und Minuspol der Batterie anschließen. Motor starten. Spannung darf beim Startvorgang bis 9,5 Volt absinken. Motordrehzahl auf 3000/min erhöhen. Die Spannung soll 13,5 bis 14,5 Volt betragen. Dies ist ein Beweis, daß Generator und Regler arbeiten ...

    Elektrische fensterheber
    Verfügen über eine Einklemmsicherung und eine Sperrfunktion zur Verhinderung einer unerwünschten Betätigung der hinteren Fensterheber. Schalter für die elektrischen Fensterheber Elektrischer Fensterheber Fahrerseite Elektrischer Fensterheber Beifahrerseite E ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020