Peugeot 106 Reparaturanleitung: Erläuterung Stromlaufplan

  1. Darstellung einer modell- oder ausstattungsabhängigen Variante
  2. Darstellung einer teilweise dargestellten Steckverbindung
  3. Darstellung einer kompletten Steckverbindung
  4. Darstellung einer festen Verbindung
  1. Bauteilnummer
  2. Kabelnummer
  1. Nummer der Steckverbindung
  2. Sicherungsnummer
  3. Bauteilsymbol
  1. Darstellung einer modell- oder ausstattungsabhängiger Kabelverbindung
  2. Anzahl der Steckerpole
  3. Steckerfarbe
  4. Nummer der Steckverbindung
  5. Polanzahl der Steckverbindung
  6. Farbe der Steckverbindung
  1. Modulnummer (nur bei Steckern, die aus mehreren Modulen bestehen)
  2. Sicherungsbezeichnung

    Stromlaufpläne
    ln einem Personenwagen werden bis zu 1000 Meter Leitungen verlegt, um alle elektrischen Verbraucher (Scheinwerfer, Radio usw.) mit Strom zu versorgen. Will man einen Fehler in der elektrischen An ...

    Erläuterung Steckverbindungsplan
    2 = Darstellung einer Steckverbindung 4 = Darstellung einer festen Verbindung I = Anzahl der Steckerpole J = Steckerfarbe K = Nummer der Steckverbindung Q = Lupenkennzeichnung (vergrö&sz ...

    Siehe auch:

    Motorölwechsel
    Zum Motorölwechsel ist folgendes Werkzeug erforderlich: Eine Grube oder ein hydraulischer Wagenheber mit Unterstellböcken. Ein Spezialwerkzeug zum Lösen des Ölfilters (Ölfilterzange, Spannbandschlüssel oder HAZET-Werkzeug 2172). Stecknuß-Satz zum L&ou ...

    Ventilspiel prüfen/einstellen
    Zum Ventilspiel prüfen und einstellen ist folgendes Spezialwerkzeug erforderlich: Eine Fühlerblattlehre in 0,05 mm-Ab- stufungen. Ein Gabel- und Steckschlüsselsatz. Dieselmotor: Eine Mikrometer-Bügelmeßschraube zum Messen der Einstellscheiben. Folqende V ...

    Batterie entlädt sich selbständig
    Je nach Fahrzeugausstattung addiert sich zur natürlichen Selbstentladung der Batterie auch die Stromaufnahme der verschiedenen Steuergeräte im Ruhezustand. Daher sollte die Batterie in einem abgestelltem Fahrzeug spätestens alle 6 Wochen nachgeladen werden. Wenn der Verdacht a ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019