Peugeot 106 Reparaturanleitung: Bremssattelfabrikate im PEUGEOT 106

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Bremsanlage / Bremssattelfabrikate im PEUGEOT 106

Mit dieser Aufstellung kann das Bremsfabrikat am eigenen Fahrzeug anhand des Bremssattels zugeordnet werden. Die Arbeitsanweisungen für Bremsbelag-/Bremssattelausbau unterscheiden sich je nach dem eingebauten Bremssattel.

Vorderradbremssattel BENDIX

Vorderradbremssattel TEVES

Vorderradbremssattel TEVES

Scheibenbremsbeläge vorn aus-und einbauen


    Bremsanlage
    Das hydraulische Fußbremssystem besteht aus dem Hauptbremszylinder, dem Bremskraftverstärker sowie Scheibenbremsen für die Vorderräder und Trommelbremsen für die Hinterr& ...

    Scheibenbremsbeläge vorn aus-und einbauen
    Ausbau Radschrauben bei auf dem Boden stehendem Fahrzeug lösen. Scheibenrad (Felge) zur Radnabe mit Farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete Rad wieder an gleicher Stelle mont ...

    Siehe auch:

    Fahrzeug ausstellen
    Halten Sie das Fahrzeug an. Drehen Sie den Schlüssel auf sich zu auf 1 (Stop). Ziehen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloss. Ein schwerer Gegenstand am Schlüssel (z.B. Schlüsselanhänger), der die Schlüsselachse belastet, wenn der Schlüssel im ...

    Beschlagfreihalten - Entfrosten der Heckscheibe
    Dieses Symbol weist auf die Betätigung zum raschen Abtrocknen oder Abtauen der Windschutzscheibe und der Seitenfenster hin. Mit dem Heizungs- und Belüftungssystem Stellen Sie die Betätigungen für Temperatur und Luftdurchsatz auf das vorgesehene Symbol. Stellen Sie ...

    Vordersitze aus- und einbauen
    Der Sitz ist in 2 Führungsschienen gelagert, in denen er auch verschoben werden kann. Ausbau Sitz so weit wie möglich nach vorne schieben. Lehne entriegeln und nach vorne kippen. An beiden Führungsschienen die hinteren Befestigungsschrauben -1- herausdrehen. Sitz s ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019