Peugeot 308 Betriebsanleitung: Armlehne vorn

Komfortzubehör und Staumöglichkeit für Fahrer und Beifahrer.

Der Deckel der Armlehne lässt sich in Höhe und Länge verstellen, um den Sitzkomfort zu erhöhen.

Höhenverstellung
Höhenverstellung

  • Heben Sie den Deckel bis zur gewünschten Höhe an (tief, mittel oder hoch).
  • Zum Absenken bringen Sie ihn in die höchste Position, heben ihn leicht an und lassen ihn dann herunter, indem Sie ihn bis zum Erreichen der tiefsten Position mitführen.

Längsverstellung
Längsverstellung

  • Schieben Sie ihn ganz nach vorn oder nach hinten.

Staufach

Staufach
Staufach

Das Staufach in der Armlehne fasst bis zu 6 CDs.

  • Heben Sie den Hebel 1 an.
  • Ziehen Sie den Deckel ganz hoch.

Staufach
Staufach

Staufach hinten an der vorderen Armlehne für die Insassen auf den Rücksitzen.

  • Um den Behälter zu leeren, drücken Sie nach dem Öffnen auf die Sperrfeder und ziehen Sie ihn heraus.

WIP plug - USB-gerät
WIP plug - USB-gerät Eine Anschlusseinheit, die aus einer USB-Schnittstelle besteht, befi ndet sich in der Armlehne vorn. An ihr lässt sich ein tragbares Gerät, z.B. ein iPod? ...

Teppichschoner
Abnehmbare Fußmatte zum Schutz des Teppichbelags. Anbringen Benutzen Sie, wenn Sie den Teppichschoner auf der Fahrerseite zum ersten Mal anbringen, nur die in dem beiliegenden Beutel mitge ...

Siehe auch:

Willkommen an bord
Wir danken Ihnen, dass Sie sich für einen 308 und damit für Zuverlässigkeit, Fahrvergnügen und Einfallsreichtum entschieden haben. Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen zeigen, wie Sie Ihren 308 Limousine oder 308 SW in jeder Beziehung optimal nutzen. Auf den ersten Seit ...

Öldruckschalter prüfen
Der Öldruckschalter ist zu prüfen, wenn die Öldruckkontrollampe in der Armaturentafel nicht oder ständig aufleuchtet. Leuchtet die Kontrollampe ständig, so ist zuerst der Öldruck zu prüfen. Ist dieser in Ordnung, so ist nachfolgende Prüfung durchzufü ...

Erläuterung Steckverbindungsplan
2 = Darstellung einer Steckverbindung 4 = Darstellung einer festen Verbindung I = Anzahl der Steckerpole J = Steckerfarbe K = Nummer der Steckverbindung Q = Lupenkennzeichnung (vergrößerte Darstellung in separatem Kasten) R = Ausschnitt in Kasten S = Querverweis auf andere Auss ...

Menu

   
www.peugeotde.com | © 2019