Peugeot 106 Reparaturanleitung: Stabilisator aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Vorderachse / Stabilisator aus- und einbauen

Nur Fahrzeuge mit einer Motorleistung ab 60 PS/44 kW sind mit einem Stabilisator ausgerüstet.

Ausbau

  • Fahrzeug aufbocken, siehe Seite 226.

  • Alle Modelle außer XSi: Stabilisator an den Querlenkern abschrauben, dazu Befestigungsschrauben auf beiden Seiten abschrauben und Lager -2- abnehmen.

  • XSi-Modelle: Koppelstangen -3- von Querlenker abschrauben.
  • Klemmschellen -1- am Unterboden abschrauben und Stabilisator abnehmen.

Einbau

Alle Modelle außer XSi

  • Gummilager der Klemmschellen einfetten.
  • Lager am Querlenker ansetzen und Befestigungsschrauben mit 25 Nm anschrauben.

XSi-Modelle

  • Stabilisator mit Koppelstangen am Federbein ansetzen und mit 25 Nm anschrauben.
  • Lager der Klemmschellen nicht einfetten.
  • Klemmschellen am Unterboden ansetzen und mit 55 Nm anschrauben.
  • Fahrzeug ablassen, siehe Seite 226.

    Gelenkwelle aus-und einbauen
    Ausbau Handbremse anziehen. Radkappe vom Vorderrad abhebeln. Antriebswellenmutter lösen. Achtung: Dabei muß das Fahrzeug gebremst werden und auf den Rädern stehen. U ...

    Querlenker aus- und einbauen
    Ausbau Fahrzeug vorn aufbocken, siehe Seite 226. Die Befestigungsschraube des Achsschenkel-Kugelgelenkes abschrauben und Kugelgelenk -Pfeil- aus Achsschenkel ziehen. Achtung: Den Quer ...

    Siehe auch:

    Heizung
    Die Frischluft für die Heizung wird über einen Lufteinlaß unterhalb der Windschutzscheibe angesaugt und gelangt über das Gebläse in den Fahrzeuginnenraum. Dabei durchströmt die Luft den Heizungskasten und wird durch verschiedene Klappen auf die einzelnen Lufteint ...

    Vordersitze
    Verstellung der Kopfstütze in der Höhe Verstellung der Kopfstütze in der Höhe Lendenstütze Lendenstütze Sonstige verfügbare Funktionen... Tischposition des Beifahrersitzes (SW) Speichern der Fahrpositionen (elektrischer Fahrersitz) Sitzheizung Len ...

    Geschwindigkeitsbegrenzer
    System, das eine Überschreitung der vom Fahrer einprogrammierten Fahrzeuggeschwindigkeit verhindert. Bei Erreichen der Geschwindigkeitsgrenze bleibt das Gaspedal ohne Wirkung. Der Geschwindigkeitsbegrenzer wird manuell eingeschaltet : die programmierte Geschwindigkeit muss dazu mindest ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2024