Peugeot 106 Reparaturanleitung: Lenkstockschalter aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Armaturen / Lenkstockschalter aus- und einbauen

Die Schalter für Beleuchtung, Blinker, Hupe sowie Front- und Heckscheibenwischer sind sogenannte Lenkstockschalter.

Ausbau

  • Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung abklemmen, da sonst das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden kann. Vor dem Abklemmen sollten auch die Hinweise im Kapitel "Radio" bzw. "Batterie aus- und einbauen" durchgelesen werden.

  • Befestigungsschrauben untere Lenksäulenabdeckung - 2- abschrauben.

  • Die 2 Befestigungsschrauben des betreffenden Lenkstockschalters abschrauben und diesen herausziehen.
  • Mehrfachstecker des Lenkstockschalters abziehen.

Einbau

  • Mehrfachstecker am Lenkstockschalter aufschieben.
  • Lenkstockschalter aufstecken und festschrauben.
  • Batterie-Massekabel (-) anklemmen. Achtung: Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung anklemmen, sonst kann das Steuergerät der Einspritzanlage beschädigt werden.
  • Zeituhr einstellen.
  • Diebstahlcode für Radio eingeben.
  • Alle Funktionen der Lenkstockschalter prüfen.
  • Lenksäulenverkleidung ansetzen und festschrauben.

    Druckschalter aus-und einbauen
    Die Bedienungsschalter für Warnblinkanlage, heizbare Heckscheibe, Nebelschlußleuchte sowie verschiedene Sonderausstattungen sitzen beim PEUGEOT 106 in der Mittelkonsole. Ausbau Bat ...

    Innenlichtschalter ersetzen
    Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschaltete ...

    Siehe auch:

    Kraftstoff tanken
    Ein Aufkleber an der Innenseite der Tankklappe gibt Ihnen Auskunft über die für Ihren Motor zu verwendende Art von Kraftstoff. Vor der Befüllung mit Alternativkraftstoffen- z.B. Biodiesel/Rapsmethylester- sind unbedingt die gültigen Herstellervorgaben zu beachten. Es mü ...

    Ausrücklager aus- und einbauen/prüfen
    Hörbare Laufgeräusche bei niedergetretenem Kupplungspedal deuten auf ein defektes Ausrücklager hin. Das Ausrücklager darf nicht ausgewaschen werden, laute sowie schwer drehbare Lager ersetzen. Ausbau Getriebe ausbauen, siehe Seite 100. Ausrücklager -3- von ...

    Elektronische Anlasssperre
    Sie blockiert gleich beim Ausschalten der Zündung das Steuersystem des Motors und verhindert bei einem Aufbruch des Fahrzeugs, dass dieses gestartet wird. Der Schlüssel enthält einen elektronischen Chip mit einem speziellen Code. Beim Einschalten der Zündung muss der Code ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2023