Peugeot 308 Betriebsanleitung: Zugang zur Batte

Zugang zur Batte
Zugang zur Batte

Die Batterie befi ndet sich im Motorraum.

Um an die Batterie zu gelangen:

  • öffnen Sie die Motorhaube mit dem Hebel innen und dann mit dem Hebel außen,
  • befestigen Sie die Motorhaubenstütze,
  • ziehen Sie die Kunststoffabdeckung ab, um an den (+) Pol zu gelangen

Halten Sie das Fahrzeug an, ziehen Sie Vor jedem Eingriff

Halten Sie das Fahrzeug an, ziehen Sie die Feststellbremse an, schalten Sie in den Leerlauf (oder auf die Position P , wenn Ihr Fahrzeug mit einem Automatikschaltgetriebe ausgestattet ist) und schalten Sie dann die Zündung aus. Überprüfen Sie, dass alle elektronischen Geräte ausgeschaltet sind. Die Pole nicht vertauschen und ausschließlich ein 12-Volt-Ladegerät verwenden. Klemmen Sie die Pole nicht bei laufendem Motor ab. Laden Sie die Batterie erst auf, wenn Sie die Pole abgeklemmt haben.

Klemmen und der Schellen. Wenn Überprüfen Sie die Sauberkeit der Klemmen und der Schellen. Wenn auf diesen Sulfat ist (weißliche oder grünliche Ablagerung), bauen Sie sie aus und säubern Sie sie.

schädliche Die Batterien enthalten schädliche Substanzen wie Schwefelsäure und Blei. Sie müssen gemäß den gesetzlichen Vorschriften entsorgt werden und dürfen auf keinen Fall im Hausmüll entsorgt werden. Geben Sie verbrauchte Batterien an einer dafür zugelassenen Sammelstelle ab.


    Batterie
    12 V BATTERIE Anleitung zum Starten des Motors mit einer anderen Batterie oder zum Aufl aden Ihrer entladenen Batterie. Das Vorhandensein dieses Aufklebers, insbesondere beim Stop & Start ...

    Starten mit einer Fremdbatterie
    Wenn die Batterie Ihres Fahrzeugs entladen ist, kann das Fahrzeug mit Hilfe einer Hilfsbatterie (extern oder Batterie eines anderen Fahrzeugs) und Notkabeln gestartet werden. Überprüfe ...

    Siehe auch:

    Leer gefahrener Tank (Diesel)
    Bei Fahrzeugen mit HDi-Motor muss die Kraftstoffanlage entlüftet werden, wenn der Tank komplett leer gefahren wurde; siehe entsprechende Abbildung des Motorraums im Abschnitt "Dieselmotoren". Wenn Ihr Tankbehälter mit einer Sicherung gegen Falschtanken ausgestattet ist, ...

    Automatische Sicherheitsverriegelung
    System zur automatischen und vollständigen Ver- bzw. Entriegelung von Türen und Kofferraum während der Fahrt. Diese Funktion können Sie aktivieren bzw. inaktivieren. Verriegelung Bei einer Geschwindigkeit über 10 km/h werden Türen und Kofferraum automatisch ve ...

    Feststellbremse prüfen
    Die Feststellbremse wirkt über Seilzüge auf die Hinterräder. Fahrzeug hinten aufbocken, siehe Seite 226. Handbremshebel 4 Rasten anziehen, an den Hinterrädern muß nun eine leichte Bremswirkung spürbar sein. Handbremse ganz anziehen und Rasten zählen. M ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019