Peugeot 308 Betriebsanleitung: Notbedienung

Vorrichtung, die die mechanische Verund Entriegelung der Türen bei einer Funktionsstörung der Batterie oder der Zentralverriegelung ermöglicht.

Verriegeln der Fahrertür

  • Stecken Sie den Schlüssel ins Türschloss und drehen Sie ihn nach hinten.

Die beschriebene Vorgehensweise können Sie auch für die Beifahrertüren anwenden.

Entriegeln der Fahrertür

  • Stecken Sie den Schlüssel ins Türschloss und drehen Sie ihn nach vorne.

Verriegeln der Beifahrertür und der hinteren Türen

Verriegeln der Beifahrertür und der
Verriegeln der Beifahrertür und der hinteren Türen

  • Öffnen Sie die Türen.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Kindersicherung an den hinteren Türen deaktiviert ist (siehe Abschnitt "Kindersicherung").
  • Entfernen Sie die schwarze Abdeckung an der Schmalseite der Tür mithilfe des Schlüssels.
  • Stecken Sie den Schlüssel ohne Druck auszuüben in die Aussparung und schieben Sie anschließend den Riegel seitlich in die Tür ohne zu drehen.
  • Ziehen Sie den Schlüssel ab und bringen Sie die Abdeckung wieder an.
  • Schließen Sie die Türen und überprüfen Sie von außen, ob das Fahrzeug korrekt verriegelt ist

Entriegeln der Beifahrertür und der hinteren Türen

  • Ziehen Sie am Innenhebel, um die Tür zu öffnen.

    Automatische Sicherheitsverriegelung
    System zur automatischen und vollständigen Ver- bzw. Entriegelung von Türen und Kofferraum während der Fahrt. Diese Funktion können Sie aktivieren bzw. inaktivieren. Verrieg ...

    Kofferraum
    Kofferraum Öffnen Ziehen Sie nach dem Entriegeln des Fahrzeugs mit der Fernbedienung oder dem Schlüssel am Griff und heben Sie den Kofferraumdeckel an. Schließen Zie ...

    Siehe auch:

    Armlehne hinten
    Komfortzubehör und Staumöglichkeit für die Insassen hinten. Klappen Sie die Armlehne herunter, um den Sitzkomfort zu erhöhen. Heben Sie den Deckel, um an das Staufach in der Armlehne zu gelangen. Es enthält eine Ablage, zwei Dosenund zwei Stifthalter. ...

    Unterbodenschutz/Hohlraumkonservierung
    Die gesamte Bodenanlage einschließlich der hinteren Radkästen ist mit Unterbodenschutz beschichtet. Die besonders stark gefährdeten Bereiche in den vorderen Radläufen sind mit Kunststoffschalen gegen Steinschlag geschützt. Darüber hinaus wurden korrosionsgefä ...

    Verkehrsinformationen
    Zugang zu dem Menü "Verkehrsinformationen" Fllter und anzeige der verkehrsmeldungen konfigurier Die TMC-Meldungen (Trafi c Message Channel) beinhalten Informationen zum Verkehr und den Witterungsbedingungen, die in Echtzeit empfangen werden und an den Fahrer in Form von akustis ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2021