Peugeot 308 Betriebsanleitung: Monochrombildschirm A

Monochrombildschirm A
Monochrombildschirm A

Bildschirmanzeigen

Je nach Kontext wird Folgendes angezeigt:

  • Uhrzeit,
  • Datum,
  • Außentemperatur mit Klimaanlage (der angezeigte Wert blinkt bei Glatteisgefahr),
  • Audiofunktionen,
  • Bordcomputer,
  • die Warnmeldungen,
  • die Menüs zum Einstellen der Anzeige und der Ausstattungen des Fahrzeugs.

Bedienungstasten

Bedienungstasten
Bedienungstasten

Vom Bedienfeld des WIP Sound-Systems aus können Sie:

  • durch Druck auf die Taste "MENU" zum Hauptmenü gelangen,
  • durch Druck auf die Tasten "oder " oder " dem Bildschirm durchlaufen lassen, " die einzelnen Menüpunkte auf dem Bildschirm durchlaufen lassen,
  • durch Druck auf die Taste "MODE" die Grundeinstellung (Bordcomputer, Audioquelle...) ändern,
  • durch Druck auf die Tasten " oder " oder " durch Druck auf die Taste "OK" Ihre " einen Einstellwert ändern,
  • durch Druck auf die Taste "OK" Ihre Wahl bestätigen,
    oder
  • durch Druck auf die Taste "ESC" den laufenden Vorgang abbrechen.

Hauptmenü

Hauptmenü
Hauptmenü

  • Drücken Sie auf die Taste "MENU" , um zum Hauptmenü zu gelangen, danach auf die Tasten " "  ", um die verschiedenen Menüs " oder " durchlaufen zu lassen: ", um die verschiedenen Menüs durchlaufen zu lassen:
  • Radio-CD,
  • Fahrzeugkonfi guration,
  • Optionen,
  • Einstellungen der Anzeige,
  • Sprachen,
  • Einheiten.
  • Drücken Sie auf die Taste "OK" , um das gewünschte Menü anzuwählen.

Radio-CD

Wenn das WIP Sound-System eingeschaltet ist und Sie das Menü "Radio- CD" angewählt haben, können Sie die Radiofunktionen (RDS-Senderverfolgung, REG-Modus) oder die Funktionen des CD-Wechslers (Anspielen der Titel, Zufallswiedergabe, CD-Wiederholung) aktivieren bzw. deaktivieren.

Einzelheiten zur Anwendung "Radio-CD" fi nden Sie im Abschnitt WIP Sound.

Fahrzeugkonfi guration

Fahrzeugkonfi guration

Fahrzeugkonfi guration
Fahrzeugkonfi guration

Nach Anwahl des Menüs "Fzg-Konfi g" können Sie folgende Funktionen aktivieren bzw. deaktivieren:

  • Kopplung der Scheibenwischer mit dem Rückwärtsgang (siehe "Sicht"),
  • Tagfahrlicht (siehe "Sicht"),
  • Einparkhilfe hinten (siehe "Fahrbetrieb").

Optionen

Nach Anwahl des Menüs "Optionen" können Sie eine Übersicht über den Betriebszustand der Fahrzeugfunktionen (aktiviert, inaktiviert, defekt) abrufen.

Einstellen der Anzeige

Nach Anwahl des Menüs "Einstell Anz" können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

  • Jahr,
  • Monat,
  • Tag,
  • Stunde,
  • Minuten,
  • 12 oder 24 Stunden-Modus

  • Wenn Sie eine Einstellung gewählt haben, drücken Sie auf die Taste " " " oder " ", um den Wert zu ändern.

  • Drücken Sie auf die Taste " oder " oder " Einstellung überzugehen. ", um zur vorigen bzw. nächsten Einstellung überzugehen.
  • Drücken Sie auf die Taste "OK" , um die Änderung zu speichern und zur laufenden Anzeige zurückzukehren oder auf die Taste "ESC" , um sie rückgängig zu machen.

Sprachen

Nach Anwahl des Menüs "Sprachen" können Sie die Sprache der Bildschirmanzeige ändern (Français, Italiano, Nederlands, Portugues, Portugues-Brasil, Deutsch, English, Español).

Einheiten

Nach Anwahl des Menüs "Einheiten" können Sie die Einheiten folgender Parameter ändern:

  • Temperatur (?C oder ?F),
  • Kraftstoffverbrauch (l/100 km, mpg oder km/l).

Fahrer die Einstellungen auf dem Aus Sicherheitsgründen darf der Fahrer die Einstellungen auf dem Multifunktionsbildschirm ausdrücklich nur im Stand vornehmen.


    Monochrombildschirm a (ohne wip sound)
    Monochrombildschirm a (ohne wip sound) Bildschirmanzeigen Je nach Kontext wird Folgendes angezeigt: Uhrzeit, Datum, Außentemperatur mit Klimaanlage (der angezeigte Wert blinkt bei ...

    Monochrombildschirm C
    Monochrombildschirm C Bildschirmanzeigen Je nach Kontext wird Folgendes angezeigt: Uhrzeit, Datum, Außentemperatur mit Klimaanlage (der angezeigte Wert blinkt bei Glatteisgefahr), ...

    Siehe auch:

    Rücksitzbank aus-und einbauen
    Ausbau Sitzpolster nach vorne klappen. Sitzpolster nach oben aus der Verankerung -1- ziehen. Verriegelung -4- der Rücksitzlehne -7- lösen und Lehne so nach vorne klappen, daß sich das obere Ende der Lehne unterhalb des Heckseitenfensters -A- befindet. Befe ...

    Batterie entlädt sich selbständig
    Je nach Fahrzeugausstattung addiert sich zur natürlichen Selbstentladung der Batterie auch die Stromaufnahme der verschiedenen Steuergeräte im Ruhezustand. Daher sollte die Batterie in einem abgestelltem Fahrzeug spätestens alle 6 Wochen nachgeladen werden. Wenn der Verdacht a ...

    ISOFIX-Halterungen
    Ihr Fahrzeug wurde nach den neuen gesetzlichen ISOFIX-Bestimmungen zugelassen. Die nachstehend aufgeführten Sitze * sind mit den vorschriftsgemäßen ISOFIX-Halterungen ausgerüstet: zwei untere Ösen A zwischen Lehne und Sitzfläche des Fahrzeugsitzes, geke ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020