Peugeot 107 Betriebsanleitung: Allgemeine Hinweise zu den Kindersi

Peugeot 107 Betriebsanleitung / Kindersicherheit / Allgemeine Hinweise zu den Kindersi

Obwohl PEUGEOT bei der Konzeption Ihres Fahrzeugs darauf bedacht war, Ihren Kindern besondere Sicherheit zu bieten, hängt diese Sicherheit natürlich auch von Ihnen ab.

Um so sicher wie möglich mit Ihren Kindern zu reisen, sollten Sie folgende Vorschriften beachten:

  • Gemäß den europäischen Bestimmungen müssen alle Kinder unter 12 Jahren oder mit einer Körpergröße bis 1,50 m in zugelassenen, ihrem Gewicht angepassten Kindersitzen auf den mit einem Sicherheitsgurt oder ISOFIX-Halterungen ausgerüsteten Plätzen befördert werden *.
  • Laut Statistik sind die hinteren Plätze die sichersten für die Beförderung von Kindern.
  • Kinder unter 9 kg müssen sowohl vorn als auch hinten grundsätzlich entgegen der Fahrtrichtung befördert werden.

PEUGEOT empfiehlt Ihnen , Kinder auf den Rücksitzen Ihres Fahrzeugs zu befördern:

  • entgegen der Fahrtrichtung bis 2 Jahre,
  • in Fahrtrichtung ab 2 Jahre.

Kindersicherheit
...

Kindersitz vorn
Entgegen der Fahrtrichtung Wenn ein Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz eingebaut wird, muss der Beifahrerairbag grundsätzlich deaktiviert werden. Andernfalls kö ...

Siehe auch:

Motorschmierung
Verschmutzung des Motoröls Je nach den Betriebsbedingungen unterliegen die Motorenöle recht wechselnden Beanspruchungen. Es ist deshalb sehr schwierig, die verschiedenen Betriebsbedingungen in ihrer Auswirkung auf das Schmiermittel genau festzulegen. Motoren, die lange Zeit mit hohe ...

Motor und Abgasanlage
Folgende Wartungspunkte müssen nach dem Wartungsplan durchgeführt werden: Motor: Öl- und Filterwechsel. Motor: Sichtprüfung auf Ölundichtigkeiten. Motor: Sichtprüfung auf Ölundichtigkeiten. Dieselmotor: Kraftstoffilter entwässern, beziehungsweise Ei ...

Wartungsplan PEUGEOT 106
Der Wartung ist mindestens einmal im Jahr durchzuführen. Wurden in dieser Zeit mehr als 10.000 km gefahren, ist die Wartung bereits nach dieser Laufleistung durchzuführen. Dies gilt für die Benzin- und Dieselmotoren in gleicher Weise. Bei erschwerten Betriebsbedingungen, wie &uu ...

Menu

   
www.peugeotde.com | © 2019