Peugeot 308 Betriebsanleitung: Abschleppen des eigenen Fahrzeugs

Abschleppen des eigenen
Abschleppen des eigenen Fahrzeugs

  • Öffnen Sie die Abdeckung an der vorderen Stoßstange durch Druck auf das untere Ende.
  • Schrauben Sie die Abschleppöse bis zum Anschlag ein.
  • Montieren Sie die Abschleppstange.
  • Stellen Sie die Gangschalthebel in den Leerlauf (Position N beim elektronisch gesteuerten mechanischen Getriebe oder Automatikgetriebe).

beachtet, Wird dieser Hinweis nicht beachtet, kann dies zur Beschädigung verschiedener Teile (Bremsen, Antrieb, ...) und zum Versagen des Bremsassistenten beim nächsten Starten des Motors führen.

  • Lösen Sie das Lenkrad, indem Sie den Zündschlüssel um eine Raste drehen und lösen Sie die Feststellbremse.
  • Schalten Sie die Warnblinker an beiden Fahrzeugen ein.
  • Fahren Sie vorsichtig los und fahren Sie langsam eine kurze Strecke.

    Zugang zum Werkzeug
    Zugang zum Werkzeug Die Abschleppöse befi ndet sich unter dem Bodenbelag im Kofferraum. Zugang: Öffnen Sie den Kofferraum. Heben Sie den Bodenbelag an. Befestigen Sie ihn mit d ...

    Abschleppen eines fremden Fahrzeugs
    Abschleppen eines fremden Fahrzeugs Öffnen Sie die Abdeckung an der hinteren Stoßstange durch Druck auf das untere Ende. Schrauben Sie die Abschleppöse bis zum Anschlag ein ...

    Siehe auch:

    Meßgeräte
    Zum Messen der Bord-Elektrik gibt es im Handel sogenannte Mehrfach-Meßgeräte. Sie vereinen in einem Gerät das Voltmeter, um Spannungen zu messen, das Amperemeter, um die Stromstärke zu messen und das Ohmmeter, um den Widerstand zu messen. Die im Handel befindlichen Me&sz ...

    Funktionsstörung
    Wenn der Zeiger der Kraftstofftankanzeige auf Null zurückgeht, liegt eine Betriebsstörung in der Messeinrichtung vor. Lassen Sie das System durch einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder durch eine qualifi zierte Werkstatt überprüfen. Solange der Tankvers ...

    Bremshilfesysteme
    Bremshilfen sind eine Ergänzung zum Bremssystem und dienen dazu, beim Bremsen in Notsituationen das Fahrzeug sicher und unter optimalen Bedingungen zum Stillstand zu bringen: Antiblockiersystem (ABS), Elektronischer Bremskraftverteiler (EBV), Bremsassistent. Antiblockiersystem ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2021