Peugeot 106 Reparaturanleitung: Scheinwerfer aus- und einbauen

Peugeot 106 Reparaturanleitung / Beleuchtungsanlage / Scheinwerfer aus- und einbauen

Ausbau

  • Blinkleuchte ausbauen, siehe Kapitel "Blinkleuchte vorn aus- und einbauen".

  • Scheinwerfer -3- kräftig nach vorne ziehen, dabei rastet der Scheinwerfer aus den Halterungen -4-.
  • Schutzabdeckung -5- entfernen und Mehrfachstecker - 6- von der Scheinwerferrückseite abziehen.
  • Fassung für Standlichtlampe an der Scheinwerferrückseite herausziehen.
  • Scheinwerfer abnehmen.

Einbau

  • Standlichtlampe in Scheinwerfer einsetzen, Mehrfachstecker aufstecken und Schutzabdeckung aufdrücken.
  • Scheinwerfer einsetzen und in die Halterungen einrasten.
  • Blinkleuchte einbauen.
  • Funktion der Scheinwerfer prüfen, gegebenenfalls einstellen lassen.

    Scheinwerfer einstellen
    Für die Verkehrssicherheit ist die richtige Einstellung der Scheinwerfer von großer Bedeutung. Die exakte Einstellung der Scheinwerfer ist nur mit einem Spezialeinstellgerät mö ...

    Blinkleuchten vorn aus- und einbauen
    Ausbau Feder-1-aushängen. Blinker nach vorn aus Kotflügel herausziehen. An Blinkerrückseite Lampenfassung nach links drehen und abnehmen. Einbau Lampenfassung durch R ...

    Siehe auch:

    Anrufen - zuletzt gewählte rufnummern
    Sie können ebenso die Taste MENU drücken, Telefon, dann Anrufen und schließlich Anrufl iste auswählen, um auf die Anrufl iste zu gelangen. Die Anrufl iste enthält Anrufe, die über das mit dem Fahrzeug verbundene Telefon getätigt oder empfangen wurden. E ...

    Die Bremsflüssigkeit
    Beim Umgang mit Bremsflüssigkeit ist zu beachten: Bremsflüssigkeit ist giftig. Keinesfalls Bremsflüssigkeit mit dem Mund über einen Schlauch absaugen. Bremsflüssigkeit nur in Behälter füllen, bei denen ein versehentlicher Genuß ausgeschlossen ist. ...

    Radio aus-und einbauen
    Die vom Werk eingebauten Radiogeräte sind mit einer Einschubhalterung ausgestattet, die den schnellen Aus- und Einbau des Radios ermöglichen. Allerdings gelingt das nur mit einem Spezialwerkzeug -1-, das beim PEUGEOT-Händ- ler erhältlich ist. Achtung: Vor dem Ausbau ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2024