Peugeot 308 Betriebsanleitung: Richtig überwachen

Kombiinstrument

Kombiinstrument
Kombiinstrument

  1. Bei eingeschalteter Zündung muss der Zeiger den Füllstand des Kraftstofftanks anzeigen.
  2. Bei laufendem Motor muss die dazugehörige Kraftstoffreserveleuchte erlöschen.
  3. Bei eingeschalteter Zündung muss die Ölstandsanzeige für die Dauer einiger Sekunden anzeigen, dass der Ölstand OK bzw. korrekt ist, je nach Ausführung.

Füllen Sie bei unzureichendem Füllstand Kraftstoff bzw. Öl nach.

Warn- und Kontrollleuchten

Warn- und Kontrollleuchten
Warn- und Kontrollleuchten

  1. Bei eingeschalteter Zündung leuchten die orangefarbenen und roten Warnleuchten auf.
  2. Bei laufendem Motor müssen diese Leuchten erlöschen.

Wenn sie weiterhin leuchten, schauen Sie auf der betreffenden Seite nach.

Schalterleiste

Schalterleiste
Schalterleiste

Das Aufl euchten der Kontrollleuchte zeigt Ihnen den Betriebszustand der betreffenden Funktion an.

  1. Absetzen eines Notrufs
  2. Inaktivierung des Innenraumschutzes der Alarmanlage
  3. Zentralverriegelung
  4. Inaktivierung ESP/ASR
  5. Inaktivierung der Einparkhilfe vorn und hinten
  6. Zugang zu den PEUGEOTDiensten

    Richtig belüften
    Empfehlungen für die Einstellung im Innenraum Empfehlungen für die Einstellung im Innenraum Automatische Klimaanlage: Nutzen Sie vorzugsweise den vollautomatischen Betrieb, indem Sie a ...

    Insassen richtig schützen
    Beifahrerairbag Beifahrerairbag Schlüssel einführen Schlüssel in Position: "OFF" (Inaktivierung), bei einem Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung, "ON" ...

    Siehe auch:

    Not- oder pannenhilferuf
    Drücken Sie diese Taste im Notfall länger als 2 Sekunden. Durch Blinken der grünen Diode und eine Stimm-Ansage wird bestätigt, dass die PEUGEOT CONNECT SOSTelefonzentrale * angewählt wurde. Sie leuchtet weiter (ohne zu blinken), wenn die Verbindung hergestellt ist. ...

    Panorama-Glasdach
    Das Dach besteht aus einer getönten Panorama-Glasscheibe für mehr Helligkeit und bessere Sicht im Innenraum. Es ist ausgerüstet mit einem elektrisch bedienbaren Dachhimmel in mehreren Teilstücken zur Erhöhung des Wärmekomforts und der Geräuschdämmung. ...

    Kühler-Frostschutzmittel
    Das Motorkühlsystem wird vom Werk mit einer Mischung aus Wasser und Kühlerfrost- und Korrosions-Schutzmittel aufgefüllt. Das Kühlkonzentrat verhindert Frost- und Korrosionsschäden und hebt außerdem die Siedetemperatur des Wassers an. Deshalb muß das K&uum ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2024