Peugeot 308 Betriebsanleitung: Richtig überwachen

Kombiinstrument

Kombiinstrument
Kombiinstrument

  1. Bei eingeschalteter Zündung muss der Zeiger den Füllstand des Kraftstofftanks anzeigen.
  2. Bei laufendem Motor muss die dazugehörige Kraftstoffreserveleuchte erlöschen.
  3. Bei eingeschalteter Zündung muss die Ölstandsanzeige für die Dauer einiger Sekunden anzeigen, dass der Ölstand OK bzw. korrekt ist, je nach Ausführung.

Füllen Sie bei unzureichendem Füllstand Kraftstoff bzw. Öl nach.

Warn- und Kontrollleuchten

Warn- und Kontrollleuchten
Warn- und Kontrollleuchten

  1. Bei eingeschalteter Zündung leuchten die orangefarbenen und roten Warnleuchten auf.
  2. Bei laufendem Motor müssen diese Leuchten erlöschen.

Wenn sie weiterhin leuchten, schauen Sie auf der betreffenden Seite nach.

Schalterleiste

Schalterleiste
Schalterleiste

Das Aufl euchten der Kontrollleuchte zeigt Ihnen den Betriebszustand der betreffenden Funktion an.

  1. Absetzen eines Notrufs
  2. Inaktivierung des Innenraumschutzes der Alarmanlage
  3. Zentralverriegelung
  4. Inaktivierung ESP/ASR
  5. Inaktivierung der Einparkhilfe vorn und hinten
  6. Zugang zu den PEUGEOTDiensten

    Richtig belüften
    Empfehlungen für die Einstellung im Innenraum Empfehlungen für die Einstellung im Innenraum Automatische Klimaanlage: Nutzen Sie vorzugsweise den vollautomatischen Betrieb, indem Sie a ...

    Insassen richtig schützen
    Beifahrerairbag Beifahrerairbag Schlüssel einführen Schlüssel in Position: "OFF" (Inaktivierung), bei einem Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung, "ON" ...

    Siehe auch:

    Sicherung gegen Falschtanken (Diesel)
    Mechanische Vorrichtung, die das Tanken mit Benzin bei einem Fahrzeug mit Dieselmotorisierung verhindert. Somit werden Beschädigungen am Motor, die durch solch ein Falschtanken verursacht werden, vermieden. Die sich am Eingang des Tankbehälters befi ndende Sicherungsvorrichtung wir ...

    Kopstützen hinten
    Kopstützen hinten Die Kopfstützen hinten können ausgebaut werden und haben zwei Einstellpositionen: hochgestellt, wenn sie benutzt werden, versenkt, wenn Die Lehne wird vom offenen Kofferraum aus sie nicht benutzt werden. Zum Hochstellen ziehen Sie die Kopfstütze n ...

    Kennzeichnung der Kabelstränge, Steckverbindungen und Masseanschlüsse
    ln der Kennzeichnung der Steckverbindungen und der Masseanschlüsse ist die Einbaulage definiert. M = Motorraum H = Innenraum C = Kofferraum Die Masseanschlüsse werden durch die Einbaulage (M, H oder C), dem Buchstaben M und einer fortlaufenden Nummer gekennzeichnet, z. B.: HM11. ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2023