Peugeot 308 Betriebsanleitung: Entlastung der batterie

Diese Funktion dient dazu, die Benutzung bestimmter elektrischer Verbraucher unter Berücksichtigung des Ladezustandes der Batterie zu steuern.

Während der Fahrt werden bestimmte Verbraucher wie die Klimaanlage, die Heckscheibenheizung, usw. vorübergehend ausgeschaltet.

Die ausgeschalteten Verbraucher werden automatisch wieder eingeschaltet, wenn es die Bedingungen erlauben.


    Neuinitialisierung nach Wiederanschluss
    Nach jedem Wiederanschließen der Batterie schalten Sie die Zündung ein und warten Sie mindestens eine Minute bis zum Anlassen, damit die Initialisierung der elektronischen Systeme erm&o ...

    Energiesparmodus
    Hiermit wird die Betriebsdauer bestimmter Funktionen gesteuert, um die Batterie nicht zu stark zu entladen. Nach dem Abstellen des Motors können Sie elektrische Verbraucher wie Audioanlage ...

    Siehe auch:

    Schalter auf Durchgang prüfen
    Die meisten elektrischen Verbraucher werden über einen von Hand betätigten Schalter ein- und ausgeschaltet. Darüber hinaus gibt es auch Schalter, die automatisch betätigt werden. Zu diesen Schaltern zählen zum Beispiel der Öldruckschalter und der Geber für ...

    Autoradio / Bluetooth
    Drücken Sie auf "MENU" , wählen Sie anschließend "Konfig." aus. Wählen Sie "Uhrzeit" aus, um die Uhrzeit zu ändern. Wählen Sie: "H+" um die Stunden zu erhöhen, "H-" um die Stunden zu verringern, ...

    Sender
    STEREO-EMPFANG Empfängt das Autoradio einen Sender, der in Stereo sendet, so schaltet es automatisch auf Stereo, auf dem Bildschirm erscheint "ST". Wenn sich die Empfangsbedingungen verschlechtern, schaltet das Radio wieder auf Mono um und "ST" erlischt. AUSWAHL DES RAD ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2023