Peugeot 308 Betriebsanleitung: Entlastung der batterie

Diese Funktion dient dazu, die Benutzung bestimmter elektrischer Verbraucher unter Berücksichtigung des Ladezustandes der Batterie zu steuern.

Während der Fahrt werden bestimmte Verbraucher wie die Klimaanlage, die Heckscheibenheizung, usw. vorübergehend ausgeschaltet.

Die ausgeschalteten Verbraucher werden automatisch wieder eingeschaltet, wenn es die Bedingungen erlauben.


    Neuinitialisierung nach Wiederanschluss
    Nach jedem Wiederanschließen der Batterie schalten Sie die Zündung ein und warten Sie mindestens eine Minute bis zum Anlassen, damit die Initialisierung der elektronischen Systeme erm&o ...

    Energiesparmodus
    Hiermit wird die Betriebsdauer bestimmter Funktionen gesteuert, um die Batterie nicht zu stark zu entladen. Nach dem Abstellen des Motors können Sie elektrische Verbraucher wie Audioanlage ...

    Siehe auch:

    Gummimanschetten der Gelenkwellen prüfen
    Fahrzeug aufbocken, siehe Seite 226. Gummi der Manschette -1- mit Lampe anstrahlen und auf Porosität und Risse untersuchen. Eingerissene oder nach innen gezogene Gelenkschutzhüllen umgehend erneuern. Sollte die Manschette durch Unterdrück im Gelenk nach innen gezo ...

    WIP plug - USB-gerät
    WIP plug - USB-gerät Eine Anschlusseinheit, die aus einer USB-Schnittstelle besteht, befi ndet sich in der Armlehne vorn. An ihr lässt sich ein tragbares Gerät, z.B. ein iPod? 5. Generation oder höher oder ein USB-Stick anschließen. Sie liest die Audiodateien ( ...

    Vordersitze
    Verstellung der Kopfstütze in der Höhe Verstellung der Kopfstütze in der Höhe Lendenstütze Lendenstütze Sonstige verfügbare Funktionen... Tischposition des Beifahrersitzes (SW) Speichern der Fahrpositionen (elektrischer Fahrersitz) Sitzheizung Len ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2022