Peugeot 107 Betriebsanleitung: Kopstützen hinten

Kopstützen hinten
Kopstützen hinten

Die Kopfstützen hinten können ausgebaut werden und haben zwei Einstellpositionen:

  • hochgestellt, wenn sie benutzt werden,
  • versenkt, wenn Die Lehne wird vom offenen Kofferraum aus sie nicht benutzt werden.

Zum Hochstellen ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.

Zum Versenken drücken Sie auf die Arretierung A und dann auf die Kopfstütze.

Zum Ausbauen:

  • kippen Sie die Lehne leicht,
  • stellen Sie die Kopfstütze ganz hoch,
  • drücken Sie auf die Arretierung A und ziehen Sie die Kopfstütze gleichzeitig hoch.

Zum Wiedereinbauen:

  • kippen Sie die Lehne leicht,
  • setzen Sie das Gestänge der Kopfstütze in die Öffnungen ein.

Zum Versenken, drücken Sie auf die Arretierung A.


    Lehne der Sitzbank wieder hochklappen
    Lehne der Sitzbank wieder hochklappen Klapper Sie die Lehne nach hinten und lassen Sie sie bei B einrasten. Achten Sie darauf, dass die Sicherheitsgurte nicht eingeklemmt werden, vor allem zw ...

    Ausstattung
    ...

    Siehe auch:

    Der Umgang mit Katalysator-Fahrzeugen
    Um Beschädigungen an der Lambdasonde und am Katalysator zu vermeiden, sind nachstehende Hinweise unbedingt zu beachten: Benzinmotoren Grundsätzlich nur bleifreien Kraftstoff tanken. Falls irrtümlich bleihaltiger Kraftstoff getankt wurde, müssen das Abgasrohr vor dem ...

    Abschleppen eines fremden Fahrzeugs
    Abschleppen eines fremden Fahrzeugs Öffnen Sie die Abdeckung an der hinteren Stoßstange durch Druck auf deren linke Seite. Schrauben Sie die Abschleppöse bis zum Anschlag ein. Montieren Sie die Abschleppstange. Schalten Sie die Warnblinker an beiden Fahrzeugen ein. ...

    Zubehör
    Die PEUGEOT-Vertragspartner halten ein umfassendes Sortiment von empfohlenen Zubehörteilen sowie Originalteilen für Sie bereit. Diese Zubehör- und Originalteile wurden auf ihre Zuverlässigkeit und Sicherheit geprüft und zugelassen. Sie sind alle für Ihr Fahrz ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019