Peugeot 107 Betriebsanleitung: Kopstützen hinten

Kopstützen hinten
Kopstützen hinten

Die Kopfstützen hinten können ausgebaut werden und haben zwei Einstellpositionen:

  • hochgestellt, wenn sie benutzt werden,
  • versenkt, wenn Die Lehne wird vom offenen Kofferraum aus sie nicht benutzt werden.

Zum Hochstellen ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.

Zum Versenken drücken Sie auf die Arretierung A und dann auf die Kopfstütze.

Zum Ausbauen:

  • kippen Sie die Lehne leicht,
  • stellen Sie die Kopfstütze ganz hoch,
  • drücken Sie auf die Arretierung A und ziehen Sie die Kopfstütze gleichzeitig hoch.

Zum Wiedereinbauen:

  • kippen Sie die Lehne leicht,
  • setzen Sie das Gestänge der Kopfstütze in die Öffnungen ein.

Zum Versenken, drücken Sie auf die Arretierung A.


    Lehne der Sitzbank wieder hochklappen
    Lehne der Sitzbank wieder hochklappen Klapper Sie die Lehne nach hinten und lassen Sie sie bei B einrasten. Achten Sie darauf, dass die Sicherheitsgurte nicht eingeklemmt werden, vor allem zw ...

    Ausstattung
    ...

    Siehe auch:

    Lackierung vorbereiten
    Vor jeder Lackreparatur das Auto waschen, damit Schleifkratzer und Schmutzeinschlüsse vermieden werden. Nur bei Temperaturen über +12 C, aber nicht in praller Sonne und nicht bei starkem Wind arbeiten. Entrosten Reparaturstelle großzügig mit Abdeckband (Tesakre ...

    Der Ölkreislauf
    Die Ölpumpe saugt das Motoröl aus der Ölwanne an und drückt es in den Hauptstromölfilter. An der Druckseite der Ölpumpe befindet sich ein Überdruckventil (Öldruckregelventil). Bei zu hohem Öldruck öffnet das Ventil, und ein Teil des Öl ...

    Einspritzdüsen aus- und einbauen
    Defekte Einspritzdüsen können zu starkem Klopfen des Motors führen und Lagerschäden vermuten lassen. Bei derartigen Beanstandungen Motor im Leerlauf laufen lassen und Einspritzleitungs-Überwurfmuttern der Reihe nach lösen. Verschwindet das Klopfen nach dem Lö ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019