Peugeot 107 Betriebsanleitung: Kopstützen hinten

Kopstützen hinten
Kopstützen hinten

Die Kopfstützen hinten können ausgebaut werden und haben zwei Einstellpositionen:

  • hochgestellt, wenn sie benutzt werden,
  • versenkt, wenn Die Lehne wird vom offenen Kofferraum aus sie nicht benutzt werden.

Zum Hochstellen ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.

Zum Versenken drücken Sie auf die Arretierung A und dann auf die Kopfstütze.

Zum Ausbauen:

  • kippen Sie die Lehne leicht,
  • stellen Sie die Kopfstütze ganz hoch,
  • drücken Sie auf die Arretierung A und ziehen Sie die Kopfstütze gleichzeitig hoch.

Zum Wiedereinbauen:

  • kippen Sie die Lehne leicht,
  • setzen Sie das Gestänge der Kopfstütze in die Öffnungen ein.

Zum Versenken, drücken Sie auf die Arretierung A.


    Lehne der Sitzbank wieder hochklappen
    Lehne der Sitzbank wieder hochklappen Klapper Sie die Lehne nach hinten und lassen Sie sie bei B einrasten. Achten Sie darauf, dass die Sicherheitsgurte nicht eingeklemmt werden, vor allem zw ...

    Ausstattung
    ...

    Siehe auch:

    Heckscheibenwischer und -waschanlage
    Heckscheibenwischer und -waschanlage Drehen Sie den Ring A auf "ON" zum Einschalten des Scheibenwischers auf Dauerbetrieb. Drehen Sie ihn nach vorn, um während des Wischens die Scheibenwaschanlage zuzuschalten. Ziehen Sie den Scheibenwischerschalter an. ...

    Spurstangengelenk aus-und einbauen
    Ausbau Radschrauben bei auf dem Boden stehendem Fahrzeug lösen. Scheibenrad (Felge) zur Radnabe mit Farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete Rad wieder an gleicher Stelle eingebaut werden. Fahrzeug vorn aufbocken und Rad abnehmen. Selbstsichernde Mutter vom Spurst ...

    Der Kühlmittelkreislauf
    Das Kühlsystem besteht im wesentlichen aus dem Kühler, der Kühlmittelpumpe, dem Thermostat und einem elektrisch betriebenen Lüfter. Der Kühlmittelkreislauf wird thermostatisch geregelt. Solange der Motor kalt ist, zirkuliert das Kühlmittel nur im Motorblock und ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020