Peugeot 107 Betriebsanleitung: Kopstützen hinten

Kopstützen hinten
Kopstützen hinten

Die Kopfstützen hinten können ausgebaut werden und haben zwei Einstellpositionen:

  • hochgestellt, wenn sie benutzt werden,
  • versenkt, wenn Die Lehne wird vom offenen Kofferraum aus sie nicht benutzt werden.

Zum Hochstellen ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.

Zum Versenken drücken Sie auf die Arretierung A und dann auf die Kopfstütze.

Zum Ausbauen:

  • kippen Sie die Lehne leicht,
  • stellen Sie die Kopfstütze ganz hoch,
  • drücken Sie auf die Arretierung A und ziehen Sie die Kopfstütze gleichzeitig hoch.

Zum Wiedereinbauen:

  • kippen Sie die Lehne leicht,
  • setzen Sie das Gestänge der Kopfstütze in die Öffnungen ein.

Zum Versenken, drücken Sie auf die Arretierung A.


    Lehne der Sitzbank wieder hochklappen
    Lehne der Sitzbank wieder hochklappen Klapper Sie die Lehne nach hinten und lassen Sie sie bei B einrasten. Achten Sie darauf, dass die Sicherheitsgurte nicht eingeklemmt werden, vor allem zw ...

    Ausstattung
    ...

    Siehe auch:

    Bremshilfesysteme
    Bremshilfen sind eine Ergänzung zum Bremssystem und dienen dazu, beim Bremsen in Notsituationen das Fahrzeug sicher und unter optimalen Bedingungen zum Stillstand zu bringen: Antiblockiersystem (ABS), Elektronischer Bremskraftverteiler (EBV), Bremsassistent. Antiblockiersystem ...

    Kofferraumbeleuchtung
    Kofferraumbeleuchtung Sie schaltet sich automatisch beim Öffnen des Kofferraums ein und erlischt, wenn er wieder geschlossen wird. Die Einschaltzeit variiert je nach Einsatzbedingungen: bei ausgeschalteter Zündung ca. zehn Minuten, im Energiesparmodus ca. dreißig Se ...

    Gaszug aus- und einbauen/einstellen
    Achtung: Der Gaszug ist sehr knickempfindlich und daher beim Einbau besonders sorgfältig zu behandeln. Ein einziger leichter Knick kann zum späteren Bruch im Fährbetrieb führen. Züge, die geknickt wurden, dürfen deswegen nicht eingebaut werden. Ausbau Kun ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2022