Peugeot 107 Betriebsanleitung: Kenndaten

A. Typenschild

A. Typenschild

  1. Nummer der EG-Betriebserlaubnis
  2. Fahrgestellnummer
  3. Zulässiges Gesamtgewicht
  4. Zulässiges Gesamtgewicht mit Anhänger
  5. Zulässige Achslast vorn
  6. Zulässige Achslast hinten
  7. Lackreferenz

Dreitürer

Dreitürer

B. Seriennummer

Sie ist in den Querträger unter dem rechten Vordersitz eingraviert.

C. Reifen

Auf dem Aufkleber C an der Säule in der Nähe der Schlossplatte der linken Tür finden Sie folgende Angaben:

  • die Größen der Reifen,
  • die Reifendruckwerte.

Fünftürer

Fünftürer

Bei Winterbetrieb: die Verwendung handelsüblicher, feingliedriger Schneeketten ist bei allen serienmäßig in den Fahrzeugpapieren aufgeführten Reifengrößen möglich (nur für Deutschland).

Der Reifendruck muss mindestens einmal im Monat kontrolliert werden, und zwar bei kalten Reifen. Ein zu niedriger Reifendruck erhöht den Kraftstoffverbrauch.


    Fahrzeugabmessungen
    ...

    Autoradio / Bluetooth
    Aus Sicherheitsgründen muss der Fahrer die Bedienungsschritte, die erhöhte Aufmerksamkeit erfordern, unbedingt bei stehendem Fahrzeug durchführen. ...

    Siehe auch:

    Lenkung
    Die Lenkung besteht im wesentlichen aus dem Lenkrad, der Lenksäule, dem Zahnstangen-Lenkgetriebe und den Spurstangen. Die Lenksäule überträgt die Lenkbewegungen auf das Lenkgetriebe. Über eine Verzahnung im Lenkgetriebe wird die Zahnstange entsprechend dem Lenkradeinsc ...

    Panorama-Glasdach
    Panorama-Glasdach Panorama-Glasdach Öffnen des Dachhimmels Schließen des Dachhimmels Entriegeln des Fahrzeugs Öffnen des Kofferraums ...

    Heckklappenschloß aus-und einbauen
    Ausbau An der Heckklappeninnenseite Abdeckung ausclipsen. Arretierbügel -1- am Schließzylinder -3- nach oben ziehen -Pfeilrichtung- Schließzylinder herausziehen, Verbindungsstange -4- zum Schloß am Schließzylinder aushängen. Einbaulage markiere ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020