Peugeot 308 Betriebsanleitung: Kenndaten

Verschiedene sichtbare Markierungen zur Identifi zierung und zum Auffi nden des Fahrzeugs.

A. Seriennummer im Motorraum
Diese Nummer ist an der Karosserie in der Nähe des Stoßdämpferträgers eingraviert.

Heben Sie die Kunststoffabdeckung an, um an die Nummer zu gelangen.

B. Seriennummer am unteren Querträger der Windschutzscheibe
Diese Nummer steht auf einem Aufkleber, der durch die Windschutzscheibe zu sehen ist.

C. Typenschild
Dieses Schild ist auf den Motorträger genietet.

oder

D. Typenaufkleber
Diese Nummer steht auf einem sich selbst aufl ösenden Aufkleber an der Mittelsäule auf der rechten Seite.

Dieses Schild / dieser Aufkleber enthält

Dieses Schild / dieser Aufkleber enthält ebenso die Angaben zu Leergewicht, zulässigem Gesamtgewicht und zulässigem Gesamtgewicht mit Anhänger.

E. Reifen-/Lackreferenz-Aufkleber
Dieser Aufkleber befi ndet sich an der mittleren Säule auf der Fahrerseite.

Er enthält folgende Angaben:

  • die Reifendruckwerte im leeren und beladenen Zustand,
  • die Reifenabmessungen,
  • den Reifendruckwert des Ersatzrades, - die Lackreferenz.

einmal im Monat kontrolliert werden, Der Reifendruck muss mindestens einmal im Monat kontrolliert werden, und zwar bei kalten Reifen.

den Kraftstoffverbrauch. Zu niedriger Reifendruck erhöht den Kraftstoffverbrauch.


    Fahrzeugabmessungen
    308 Limousine 308 SW ...

    Audio-anlage und telematik
    ...

    Siehe auch:

    Kennzeichnung der Bauteile
    Die einzelnen Bauteile sind mit vier Zahlen gekennzeichnet. Die ersten beiden Ziffern geben die Zuordnung zu den einzelnen Baugruppen an, die letzten beiden Ziffern sind die fortlaufende Nummerierung des einzelnen Bauteils, z. B.: 4310 (Kraftstoffstandsanzeige). 43 = Gruppe Information Kraftst ...

    Fehlerhafte Reifenabnutzung
    An den Vorderrädern ist eine etwas größere Abnutzung der Reifenschultern gegenüber der Laufflächenmitte normal, wobei aufgrund der Straßenneigung die Abnutzung der zur Straßenmitte zeigenden Reifenschulter (linkes Rad: außen, rechtes Rad: i ...

    Lenkrad aus-und einbauen
    Ausbau Räder in Geradeausstellung bringen. Lenkradabdeckung -1- mit schmalem Schraubendreher nach vorn aus dem Lenkrad heraushebeln. Mutter -3- für Lenkrad abschrauben und mit Scheibe - 4- abnehmen. Stellung des Lenkrades zur Lenkspindel markieren. Dazu mit einem Fi ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2020