Peugeot 308 Betriebsanleitung: Dieselmotoren

Dieselmotoren
Dieselmotoren

Beim Dieselmotor können Sie die Füllstände der verschiedenen Betriebsstoffe kontrollieren, bestimmte Teile auswechseln und den Kraftstoffkreislauf entlüften.

  1. Behälter für Servolenkung
  2. Behälter für Scheiben- und Scheinwerferwaschanlage
  3. Behälter für Kühlfl üssigk
  4. Behälter für Bremsfl üssigkeit
  5. Batterie / Sicherungen
  6. Sicherungskasten
  7. Luftfi lter
  8. Ölmessstab
  9. Öleinfüllöffnung
  10. Entlüftungspumpe

    Benzinmotoren
    Benzinmotoren Beim Benzinmotor können Sie die Füllstände der verschiedenen Betriebsstoffe kontrollieren und bestimmte Teile auswechseln. Behälter für Servolenkung B ...

    Füllstandskontrollen
    Überprüfen Sie regelmäßig die nachstehenden Füllstände und füllen Sie falls erforderlich außer bei anderslautenden Angaben die betreffenden Betriebsstoffe ...

    Siehe auch:

    Anlasser aus-und einbauen
    Benzinmotor Ausbau Batterie-Massekabel (-) abklemmen. Achtung: Dadurch werden die elektronischen Speicher gelöscht, zum Beispiel Motor-Fehlerspeicher oder Radiocode. Batterie nur bei ausgeschalteter Zündung abklemmen, da sonst das Steuergerät der Einspritzanlage besc ...

    Querlenker aus- und einbauen
    Ausbau Fahrzeug vorn aufbocken, siehe Seite 226. Die Befestigungsschraube des Achsschenkel-Kugelgelenkes abschrauben und Kugelgelenk -Pfeil- aus Achsschenkel ziehen. Achtung: Den Querlenker nur so weit nach unten ziehen, bis er aus dem Achsschenkel herausgleitet. Wird der Quer ...

    Benzin-Einspritzanlag
    Je nach Motorversion kommen 2 technisch unterschiedliche Benzin-Einspritzanlagen im PEUGEOT 106 zum Einsatz. Alle Modelle außer dem XSi-Modell sind mit einer Monopoint-Einspritzanlage von BOSCH oder MARELLI ausgestattet. Der Motor des XSi-Modelles ist mit der Multipoint-Einspritzanlage ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019