Peugeot 308 Betriebsanleitung: Adaptives Kurvenlicht

Peugeot 308 Betriebsanleitung / Sicht / Adaptives Kurvenlicht

In dieser Funktion leuchtet der Lichtkegel bei eingeschaltetem Abblend- oder Fernlicht den Straßenrand in Kurven besser aus.

Die nur bei Xenon-Lampen und ab einer Geschwindigkeit von ca. 20 km/h verfügbare Funktion trägt zur erheblichen Verbesserung der Kurvenausleuchtung bei.

mit adaptivem Kurvenlicht

mit adaptivem Kurvenlicht
mit adaptivem Kurvenlicht

ohne adaptives Kurvenlicht

ohne adaptives Kurvenlicht
ohne adaptives Kurvenlicht

Programmierung

Programmierung
Programmierung

Die Funktion wird über das Konfi gurationsmenü des Fahrzeugs aktiviert bzw. deaktiviert.

Funktionsstörung

Bei einer Funktionsstörung blinkt

Bei einer Funktionsstörung blinkt diese Warnleuchte im Kombiinstrument in Verbindung mit einer Meldung auf dem Bsbildschirm.

Wenden Sie sich an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder an eine qualifi zierte Werkstatt.

Geschwindigkeit Im Stillstand, bei sehr geringer Geschwindigkeit oder bei eingelegtem Rückwärtsgang ist die Funktion inaktiv. Der Betriebszustand der Funktion bleibt beim Ausschalten der Zündung gespeichert.


    Automatische einstellung der xenon-scheinwerfer
    Automatische einstellung der xenon-scheinwerfer Um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern, korrigiert dieses System im Stand automatisch die Höhe des Xenon- Scheinwerferkegels entspre ...

    Scheibenwischerschalter
    Bedienungselement zur Anwahl und Schaltung der verschiedenen Frontund Heckscheibenwischfunktionen, mit denen der Regen von den Scheiben abgeleitet und die Scheiben gereinigt werden. Front- und ...

    Siehe auch:

    Querlenker aus- und einbauen
    Ausbau Fahrzeug vorn aufbocken, siehe Seite 226. Die Befestigungsschraube des Achsschenkel-Kugelgelenkes abschrauben und Kugelgelenk -Pfeil- aus Achsschenkel ziehen. Achtung: Den Querlenker nur so weit nach unten ziehen, bis er aus dem Achsschenkel herausgleitet. Wird der Quer ...

    Kühler-Frostschutzmittel
    Das Motorkühlsystem wird vom Werk mit einer Mischung aus Wasser und Kühlerfrost- und Korrosions-Schutzmittel aufgefüllt. Das Kühlkonzentrat verhindert Frost- und Korrosionsschäden und hebt außerdem die Siedetemperatur des Wassers an. Deshalb muß das K&uum ...

    Bremsflüssigkeit wechseln
    Benötigtes Sonderwerkzeug: Passenden Ringschlüssel für Entlüfterschrauben. Absaugflasche für Bremsflüssigkeit. Durchsichtiger Kunststoffschlauch und Auffangflasche für Bremsflüssigkeit. Benötigte Verschleißteile: Ca. 0,5 I Bremsfl& ...

    Menu

     
    www.peugeotde.com | © 2022