Peugeot 106 Reparaturanleitung: Frostschutz prüfen

Folgendes Prüfwerkzeug wird benötigt:

  • Eine Prüfspindel, die es preiswert im Zubehörhandel zu kaufen gibt und auch oft an Tankstellen zur Benutzung vorliegt.

Regelmäßig vor Winterbeginn sollte sicherheitshalber die Konzentration des Frostschutzmittels geprüft werden, insbesondere wenn zwischendurch reines Wasser nachgefüllt wurde.

  • Motor warmfahren, bis der obere Kühlmittelschlauch zum Kühler ca. handwarm ist.
  • Verschlußdeckel am Ausgleichbehälter vorsichtig öffnen. Achtung: Nicht bei heißem Motor öffnen, siehe unter "Kühlmittelstand prüfen".
  • Mit Meßspindel Kühlflüssigkeit ansaugen und am Schwimmer Kühlmitteldichte ablesen. Der Frostschutz soll in unseren Breiten bis -30 C reichen, bei extrem kalten Klima bis - 40 C.

Kühlkonzentrat ergänzen

Beispiel: Die Frostschutz-Messung mit der Spindel ergibt einen Frostschutz bis - 10 C. In diesem Fall aus dem Kühlsystem 1,0 I Kühlflüssigkeit ablassen und dafür 1,0 I reines Frostschutzkonzentrat auffüllen. Dadurch wird ein Frostschutz bis -30 C erreicht. Soll ein Frostschutz von -40 C erreicht werden: 1,5 I Flüssigkeit wechseln.

Achtung: Die in der Tabelle angegebenen Werte gelten bei einer Kühlflüssigkeitstemperatur von ca. +20 C.

  • Verschlußdeckel am Kühler verschließen und nach Probefahrt Frostschutz erneut überprüfen.

    Kühlmittelstand prüfen
    Der Kühlmittelstand sollte in regelmäßigen Abständen - etwa alle vier Wochen - geprüft werden, zumindest aber vor jeder größeren Fahrt. Zum Nachfüllen ...

    Kühlmittel wechseln
    Das Kühlmittel ist im Rahmen der Wartung alle 2 Jahre oder wenn früher erreicht alle 40.000 km, möglichst im Herbst, erneuern. Dazu sind folgende Werkzeuge erforderlich: Wagen ...

    Siehe auch:

    Keilriemen für Generator aus- und einbauen/ Keilriemen spannen
    Wird der alte Keil- beziehungsweise Keilrippenriemen wieder eingebaut, so ist dieser immer auf Verschleiß und Beschädigung zu überprüfen. Sind die Flanken ausgefranst, Risse oder Bruchstellen vorhanden, so ist der Riemen in jedem Fall zu ersetzen. Fahrzeuge ohne Klimaanla ...

    Handschuhfach aus-und einbauen
    Ausbau XN-Ausstattung: Befestigungsschrauben -2- abschrauben und Handschuhfach -1- herausnehmen. Befestigungsschrauben -8- abschrauben und Handschuhfach -9- herausnehmen. Einbau Handschuhfach ansetzen und festschrauben. ...

    Belüftung
    Belüftung Lufteinlass Die im Fahrzeuginnenraum zirkulierende Luft wird gefi ltert. Es handelt sich dabei entweder um Frischluft, die von außen durch das Lufteintrittsgitter unten an der Windschutzscheibe hereinströmt, oder um Innenluft, die umgewälzt wird. Aufbereitun ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019