Peugeot 106 Reparaturanleitung: Bremsen/Reifen/Räder

  • Bremsanlage: Dicke der Bremsbeläge prüfen.
  • Bremsanlage: Leitungen, Schläuche, Bremszylinder und Anschlüsse auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen.
  • Bremsanlage: Bremsflüssigkeitsstand prüfen. Bremsflüssigkeit wechseln.
  • Feststellbremse: Einstellung überprüfen.
  • Bereifung: Profiltiefe und Reifenfülldruck prüfen; Reifen auf Verschleiß und Beschädigungen (einschließlich Reserverad) prüfen.
  • Radschrauben: Festen Sitz prüfen, gegebenenfalls mit 85 Nm über Kreuz nachziehen.

Schaltgetriebe: Ölstand prüfen
Das Getriebeöl muß im Rahmen der Wartung nicht gewechselt zu werden. Das Getriebe sollte lediglich regelmäßig auf Undichtigkeit sichtgeprüft werden. Als Spezialwerkz ...

Bremsbelagdicke prüfen
Je nach Ausstattung werden verschlissene Scheibenbremsbeläge durch das Aufleuchten einer Warnleuchte in der Armaturentafel angezeigt. In diesem Fall sind die Bremsbeläge umgehend zu erse ...

Siehe auch:

Navigation - zielführung
Zugang zum Menü "Navigation" Auswahl eines ziels ZU EINEM NEUEN ZIEL Wählen Sie "Speichern " aus, um die eingegebene Adresse als Eintrag zu speichern. Mit dem Navigationssystem können bis zu 400 Einträge gespeichert werden. Wahl eines ziels ZU ...

Kälteschutz
Abnehmbare Abdeckung, die dazu dient, eine Anhäufung von Schnee im Bereich des Ventilators zur Kühlung des Motors zu vermeiden. Montieren Halten Sie den Kälteschutz vor den unteren Bereich des vorderen Stoßfängers. Drücken Sie die Befestigungsklammern am Ra ...

Einklappbarer Farbbildschirm (WIP Com 3D)
Einklappbarer Farbbildschirm (WIP Com 3D) Bildschirmanzeigen Je nach Kontext wird Folgendes angezeigt: Uhrzeit, Datum, Höhe, Außentemperatur (bei Glatteisgefahr blinkt der angezeigte Wert), Einparkhilfe, Audiofunktionen, Informationen der Verzeichnisse und des Telefo ...

Menu

 
www.peugeotde.com | © 2021