Peugeot 107 Betriebsanleitung: Öffnen

Schlüssel mit Fernbedienung

Schlüssel mit Fernbedienung
Schlüssel mit Fernbedienung

  1. Verriegeln des Fahrzeugs
  2. Entriegeln des Fahrzeugs

Zentrales Ver-/Entriegeln des Fahrzeugs (von innen)

Zentrales Ver-/Entriegeln
Zentrales Ver-/Entriegeln des Fahrzeugs (von innen)

C. Drücken/Ziehen Sie die Taste an der Fahrertür, um gleichzeitig die Türen und den Kofferraum zu ver-/entriegeln.

Starten

Starten
Starten

  1. Schlüsselstellung Stop
  2. Schlüsselstellung Zubehör (1. Raste)
  3. Schlüsselstellung Betrieb (2. Raste)
  4. Schlüsselstellung Start

Kraftstofftank

Kraftstofftank
Kraftstofftank

Stecken Sie nach dem Öffnen der Tankklappe den Schlüssel in das Tankschloss, drehen Sie ihn leicht nach links und dann wieder nach rechts.

Der Schlüssel kehrt in seine Ausgangsposition zurück und der Verschluss ist entriegelt.

Drehen Sie den Tankverschluss mit Hilfe des

Drehen Sie den Tankverschluss mit Hilfe des Schlüssels ab.

Drehen Sie nach dem Tanken den Tankverschluss ganz fest nach rechts zu bis zum Einrasten und schließen Sie die Tankklappe.

Tankinhalt: ca. 35 Liter

Mindestfüllstand

Mindestfüllstand
Mindestfüllstand

Wenn dieses Viereck blinkt und gleichzeitig ein akustisches Signal ertönt, haben Sie noch 5 Liter Kraftstoff im Tank.

Motorhaube

Motorhaube
Motorhaube

  1. Bedienungshebel innen
  2. Bedienungshebel außen
  3. Motorhaubenstütze

    Kurzbeschreibung
    ...

    Innen
    Innen ...

    Siehe auch:

    Com 3D
    Achtung, der Notruf und die Dienste sind nur aktiv, wenn das interne Telefon mit einer gültigen SIM-Karte benutzt wird. Bei Benutzung eines Bluetooth-Telefons und ohne SIM-Karte sind diese Dienste nicht betriebsbereit. Drücken Sie im Notfall die SOS-Taste, bis ein akustisches Sign ...

    Zubehör
    Die PEUGEOT-Vertragspartner halten ein umfassendes Sortiment von empfohlenen Zubehörteilen sowie Originalteilen für Sie bereit. Diese Zubehör- und Originalteile wurden auf ihre Zuverlässigkeit und Sicherheit geprüft und zugelassen. Sie sind alle für Ihr Fahrz ...

    Getriebe/Achsantrieb
    Achswellen: Gelenkschutzhüllen auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen. Kupplung: Kupplungseinstellung prü- fen/einstellen. Schaltgetriebe: Sichtprüfung auf Ölundichtigkeiten. Ölstand prüfen. Achtung: Altöl muß auf jeden Fall be ...

    Menu

       
    www.peugeotde.com | © 2019